Hallo, wer hat mir ein paar gute Übungen/Übungsformen fürs Badminton ohne Feldmarkierung und Netz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Racketspeed-Übungen: Drive spielen mit Griffwechsel, Drive oben gg. unten, solche Sachen kann man gut ohne Markierungen machen - weitere Übungen findest du unter www.dr-badminton-training.de ! Insbesondere die Artikel über Griffwechsel1

Ihr könnt auch über eine Schnur spielen, die über Hochsprungständer aufgehängt wird. Man kann auch Matten hochstellen(zwischen zwei Ständer klemmen). Wenn ihr es dürft, könnt ihr auch mit Kreppband Feldmarkierungen ziehen, das hinterlässt keine Klebespuren. Eine gute Übung zur Treffgenauigkeit ist es, in nach oben geöffnete Kisten aus einem wählbaren Abstand zu treffen. Den Schwierigkeitsgrad kann man durch die Größe der Öffnung festlegen.

Was sind gute sportarten,gegen langeweile?

Hallo,ich bin 12 Jahre alt,und bin sport süchtig,ich brauche neue sportarten,damit ich micht nicht langweile.Ich spiele tischtennis im verein,und meine hobbysportarten: tischtennis,fussbal,basketball,badminton,speed oder turbobadminton,und vieles mehr,aba ich möchte noch etas anderes machen,eine sportart die fun macht,und auch ziemlich cool ist,habt ihr da ein paar tipps für mich??

...zur Frage

Welche Kriterien sind bei einer Saite für einen Badmintonanfänger wichtig?

Ich möchte gerne mit dem Badminton anfangen, und würde gerne ein paar Tipps für die richtige oder beste Besaitung des Badmintonschlägers von euch haben. Wovon hängt die Bespannungshärte, die Saitenart, etc. ab? Und hat jemand eine gute Empfehlung für eine spezielle Saite für mich?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Vorhand- und Rückhandaufschlag im Badminton?

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Wie ist die Schlägerführung zum Schmettern beim Badminton?

Oder zumindest um den Ball mal schnell über das Netz zu jagen... Ich habe mich darin vor ein paar Tagen mal versucht und weiß nicht genau, was ich falsch mache. Mein Ball bekommt einfach keine richtige Geschwindigkeit und trudelt eher wie ein fallendes Blatt - bei irrem Kraftaufwand meinerseits ;-) Wie ist die richtige Schlägerführung?

...zur Frage

Schnellkraftübungen?

Ich muss ein zweistündiges Referat über Schnellkraft halten. Kann mir bitte jemand Übungen und ein 15-minütiges Aufwärmprogramm für den Praxisteil geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?