Hallo ich lerne gerade für mein Sportabitur und verstehe nicht, was die "Streckkraft" sein soll?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die "Streckkraft" ist im vorliegenden Fall (Beschleunigungsphase im Sprint) diejenige Kraft, die das auf dem Boden stützende Bein durch die Muskelaktionen nach schräg unten-hinten zur Beschleunigung nach vorn ausübt. Diese Kraft. dessen exakte Richtung man nur grob abschätzen kann, lässt sich mit Hilfe des Vektorenparallelogramms in eine senkrechte und eine horizontale Komponente zerlegen. Dabei kommt der senkrechten Komponenten die Aufgabe zu, den Körper gegenüber der Schwerkraft zu tragen und ihm für die anschließende Flugphase eine leichte Aufwärtsbeschleunigung zu vermitteln. Die horizontale Komponente muss den Körper nach vorn beschleunigen. Die horizontale Komponente ist zu optimieren, um überflüssige Hoch-Tief-Bewegungen zu vermeiden, die horizontale Komponente ist zu maximieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wiprodo 20.03.2017, 13:23

Korrektur, letzter Satz:
Die senkrechte Komponente ist zu optimieren, ....


0

Was möchtest Du wissen?