Hallo. Ab wann kann man wieder bis zum Muskelversagen Trainieren, wenn man vor 2 Tagen schon trainiert hat?

3 Antworten

Ohne weitere Angaben zB Trainingsplan hinsichtlich Frequenz/ Intensität/Umfang/Art der Übung (überlappung der Mukelanteile) und Dauer des Trainings zzgl Trainingszustand usw ,ist diese Frage nicht zu beantworten weil eben viele Parameter davon abhängen, wann die Regeneration abgeschlossen ist und eine neue Belastung erfolgen kann.Je nach Trainingsprinzip zB Hft,Hst,Hit,Volumentraining ist die Pause bis wann ein Muskel wieder belastet werden kann sehr unterschiedlich, das reicht von täglich,2x,3x bis wieder erst zu einer Woche, je nach Art der Reizsetzung zzgl müssen sich auch andere Systeme im Organsimus erholen zb zB das ZNS,Hormon-Immunsystem, usw usw ,gerade bei hoher Intensität und Muskelversagen.

siehe auch hier---> https://www.sportlerfrage.net/frage/ist-muskelversagen-fuer-den-muskelaufbau-noetig-oder-sogar-schaedlich?foundIn=list-answers-by-user#answer-487247

Ich würde meinen Körper fragen....

Der vollständige Aufbau und die vollständige Reparatur in der Muskulatur brauchen länger als 2 Tage, wenn Du Dich richtig platt trainiert hast. Ist aber nicht unbedingt schlecht, wenn Du jetzt wieder einen intensiven Reiz setzt und dann beim nächsten Mal länger Pause lässt....

Guck doch einfach, was Du schaffst und womit Du Dich wohl fühlst. Das ist meistens der beste Indikator um Übertraining zu vermeiden....

das hängt von der Intensität und vom Volumen ab. Wenn du nur einen Satz mit 30% 1RM bis zum Muskelversagen trainert hast (z.B. Erschöpfungssatz nach Toigo), dann kannst du das gerne nach 2 Tagen wieder machen. Hast du das mit hoher Intensität gemacht (z.B. 90% 1RM), dann fährst du schätzungsweise mit 3 Tagen u.m. besser. Erst recht, wenn du das über mehrere Sätze gemacht hast.

Weiter sollte Muskelversagen (MV) geklärt sein: meinst du damit, dass keine weitere saubere WH mehr möglich ist, oder dass nicht mal mehr das Gewicht gehalten werden kann? Je nachdem, was du meinst, wirkt sich das auf die Antwort aus.

Am besten, du probierst es aus und schaust, ob du beim nächsten Training mindestens gleich stark bist. Fällst du unter diesen Bereich ab, war es zu früh.

Was bedeutet RM ? Es ist unmöglich gewesen die Gewichte zu halten , hab heute noch starke Spannung im Trizeps und Brust. Danke

0
@Wirbeideundich

RM ist englisch und bedeutet "Repetition Maximum". Wenn du also beispielsweise maximal 1 Wiederholung mit 80KG beim Bankdrücken schaffst, sind 80KG dein 100% RM. Trainierst du mit 72KG, wären das 90% RM.

1
@Wirbeideundich

RM bedeutet Repetition Maximum.... Das heisst 1 Wiederholung mit soviel Gewicht, dass Du nur diese eine hinkriegst..... Die hast Du aber nicht gemacht, Du hast sicherlich Deine normalen 3-5 Sätze trainiert.... Guck einfach, was geht :-)

1

Was möchtest Du wissen?