Hallenschuhe für staubige Sporthallen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich spiele seit 25 Jahren Tischtennis. Das mit dem Staub ist ein großes Problem. Dadurch habe ich mir mal den Meniskus angerissen, da mir ein Bein weggerutscht ist.

So wirklich helfen tut da wenig. Beim Tischtennis wird daher bei staubigen Hallen ein feuchter Lappen hin gelegt. Nach den Ballwechseln streift man da mit den Schuhen drüber um den Staub zu entfernen.

Andere streifen zwischendurch den Staub mit der Hand von den Schuhen, spucken auf den Hallenboden und treten mit den Schuhen rein, oder benutzen Haarspray.

Am besten hilft das Entstauben der Halle! So kann man das Verletzungsrisiko deutlich verringern! Besser vorher mal 10-15min mit einem Besen durch die Halle als nachher 6 Wochen nicht gehen zu können!

Gruß Uli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich noch Handball gespielt habe, hatten wir immer eine Dose Haarspray dabei. Wenn man damit die Sohlen der Hallenschuhe einsprüht, klebt das eine Weile ganz brauchbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?