händezittern nach krafttraining?

1 Antwort

Ist normal und liegt daran, dass du dein ZNS ja mittrainiert hast. Dieses ist nun "geschafft" - deswegen das Zittern.

Schmerzen nach fehlerhafter Beinpresse, was ist passiert?

Hallo,

ich habe gestern bei meinem Krafttraining an der Beinpresse einen Fehler gemacht. Als das Gewicht oben war und der Druck auf beiden Beinen lag, habe ich aus irgendeinem Grund, vermutlich aus Unachtsamkeit, ein Bein weggenommen, so dass das 90-Kilo-Gewicht nur auf ein Bein gedrückt hat.

Ich habe das sofort gemerkt, und konnte das Gewicht noch langsam senken, aber seit heute morgen habe ich ziemliche Schmerzen im Knie.

Weiss jemand, was da im Knie passiert ist? Zu sehen ist da nichts, nichts blau, rot oder dick..

Vielen Dank,

DeBlob.

...zur Frage

wie kann man gelenk gelenkschmerzen an knien und knöcheln vorbeugen ??

hi ich spiele fussball udn habe nach spielen und training meist schmerzen an knien und knöcheln... gibt es etwas was ich tun könnte um diese vorzubeugen?

...zur Frage

Welche spezielle Ernährung ist gut für die Gelenke?

Dass zu viel Fleisch etc. auf Dauer schlecht für die Gelenke ist, ist ja allg. bekannt! Aber was kann man denn essen was den Gelenken gut tut?

...zur Frage

Kann man sich die Schulter ausrenken durch Kraftsport?

Hey, wollte wissen, ob die Gefahr besteht, dass die Schulter ausgerenkt wird bei bestimmten Übungen im Kraftsport. Damit mein ich aber nicht bei viel zu hohem Gewicht oder so, sondern bei ganz moderatem Gewicht, mit dem man 8-12 Wiederholungen schafft. Hab nämlich in letzter Zeit Schmerzen in meiner rechten Schulter bei Brustübungen wie Bankdrücken und Butterfly gehabt und frag mich woher sie kommen. Ob es ein Muskelkater ist oder was anderes???

Vielen Dank für eure Hilfe. (Beim Orthopäden hab ich schon nen Termin, aber erst im Januar wegen meiner Hand)

...zur Frage

27 und noch mit Boxen, Ringen oder MMA anfangen?

Die Frage,ob es sich lohnt stelle ich mir eigentlich nicht. Sport ist nie schlecht, allerdings frage ich mich, ob ich in einem Box-/Ringerverein, der wettkampf- und leistungsorientiert ausgerichtet ist, überhaupt noch Chancen habe, dass die Trainer daran interessiert sind mich zu beobachten und zu verbessern im Trainingsprozess. MMA wäre doch schon sinnvoller, oder? Schließlich werden Boxen und Ringen dort mehr oder weniger als Teildisziplinen trainiert - und es gibt auch mehr erwachsene Anfänger als beim Boxen oder Ringen.

Wie ist es eigentlich mit den körperlichen Eigenschaften? Ich habe gehört man müsse mit Sportarten wie Ringen, Judo, Sambo früh anfangen, damit sich Sehnen und Gelenke während des Wachstums den Belastungen anpassen. Man könne also diese Sportarten sowieso nur begrenzt ausüben, wenn man sie nicht seit der Kindheit trainiert. Inwiefern ist da was dran?

...zur Frage

Hypermobile Gelenke nötig um Profi - Schwimmer zu werden?

Ist es mehr oder weniger eine Grundvoraussetzung dass man hypermobile Gelenke (Schulter zB) hat, um später mal Profi- Schwimmer werden zu können? Oder bekommt man diese hypermobilen Gelenke dann erst durch das Training und es spielt keine Rolle welche Genetik man hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?