Habt ihr Tipps zu Atemtechniken yum Schnorcheln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Tag Debby! Zufälligerweise habe ich vor einigen Tagen die selbe Frage gehabt und habe im Internet einen interessanten und vielleicht für dich hilfreichen Artikel gefunden.

https://schnorchel-guide.de/schnorcheltipps/die-richtige-atemtechnik-zum-schnorcheln

Ich fliege nehmlich ich zwei Wochen nach Teneriffa mit meinem Mann und da wir beide relativ gute Schwimmer sind, wir aber keine Ahnung haben vom Schnorcheln, hat uns dieser Blog ziemlich weitergeholfen, vorallem da zufälligerweise unser Urlaubsziel als Artikel auch verfasst worden ist. Richtig klasse dieser Blog!

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viele Liebe Grüße

Vanessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DeepBlue 15.06.2017, 16:17

Sehr guter Link!

0

BBeim Schnorcheln hast Du eigentlich keine besondere Atemtechnik. Ganz normal atmen. Zumindest haben wir damals beim Tauchtraining nix besonderes gemacht und ich war da einige Jahre. Beim Abtauchen einmal (nicht mehrfach) tief Luft holen, Oberkörper runter und Beine hoch. Zack bist du auf 2 m.

Beim auftauchen leicht ausatmen. Theoretisch ist das nur beim Gerätetauchen relevant. Wird aber auch beim Schnorcheln gemach. An der Oberfläche normale Position einnehmen und Schnorchen einmal kräftig ausblasen. Ist kein Hexenwerk.

Ein buchen Flossenschwimmen üben schadet nicht. Vielleicht auch mal im See. Ist draußen ein anderes Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?