Habt ihr Tipps für Sportarten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Wahl einer Sportart hängt von zwei wesentlichen Faktoren ab:

  1. Eigene Vorlieben
  2. Möglichkeiten am Wohnort

Als ich mich vor über 40 Jahren für den Skilanglauf entschieden habe, waren die Möglichkeiten im WInter die nicht sehr schneesichere Rigi und im Sommer bin ich dann viel gelaufen und Rad gefahren. Alles ingesamt nicht gerade ideal.

Heute ist die Situation insofern besser, als ich im Winter eine gute Trainingsmöglichkeit in der Nähe habe und im Sommer meinen Arbeitsweg fürs Training zu nutzen kann (Laufen, Radfahren und Rollski).

Für mich war es einfach die Sportart Langlauf, die mich begeistert hat. Am Anfang lief ich klassisch, später habe ich die Skating Technik erlernt und heute laufe ich wieder vermehrt klassisch.

Als Einzelsportler kommen in meinen Augen vorallem Ausdauersportarten in Frage. Einige wurden schon genannt. Ich könnte da noch anfügen: Schwimmen, rudern, Kanu fahren.

Viel Erfolg bei der Suche und: Heja, heja...

Hi,

dazu müsstest Du einfach einmal in Dich gehen und überlegen, was für ein Sporttyp Du bist, und was Dir Spaß machen würde.

Bist Du eher der Einzelkämpfer, der trainieren möchte, wann es ihm passt? Dann kämen z.B. Fitnessgeräte für zu Hause (Laufband, Crosstrainer etc.), aber auch Joggen, Walken, Schwimmen, Rad fahren in Frage.

Oder sportelst Du lieber in Gesellschaft? Dann wäre z.B. ein Sportverein oder die Volkshochschule für Dich geeignet. Es werden dort zahlreiche Kurse angeboten, bei denen man in der Gruppe Sport treibt: Pilates, Yoga, Thai-Chi, (Wasser-)Gymnastik, Tanzen – da ist für jeden etwas dabei.

Wenn Du gern in der Gruppe Sport treibst kämen natürlich auch noch Mannschaftssportarten wie Fuß-, Basket-, Handball usw. in Frage.

Gruß Blue

Hey,

es ist eigentlich unmöglich dir eine Sportart vorzuschlagen mit den beiden Infos, dass du gerne Sport treibst und es möglichst ein Einzelsport sein soll. Wenn du keine Höhenangst hast, dann Klettern super viel Spaß machen. Schwimmen trainiert den ganzen Körper und zur Belohnung kann man sich im Wasser später richtig schön treiben lassen. Fahrradfahren in seinen verschiedenen "Disziplinen" (BMX, Mountainbike, Rennrad) ist ebenso cool. Das waren mal ein paar Vorschläge. Aber ich würde dich um mehr Infos bitten.

lg

Was genau willst du denn beqzwecken? Es gibt nämlich Sportarten, die dich zugleich körperlich fit halten, wie Fitness, Fußball, Handball etc. Aber es gibt auch andere Sportarten, wie Angeln, Schach (tatsächlich eine Sportart, glaubt man kaum) oder Bowling.

Grundsätzlich kann jede Sportart Spass machen oder langweilig sein. Deshalb nützt es nichts hier einfach jede Sportart aufzulisten weil die Kriterien auf jede zutreffen. Am Ende hängt es von deiner Persönlichkeit, Charakter und körperlichen Voraussetzungen ab, was zu dir passen könnte. Versuche doch mal selbst für dich einzugrenzen was du gern an Bewegungen machst. Dann kannst du dir überlegen welche Sportarten dafür überhaupt infrage kommen. Dann kommt hinzu was praktischerweise geht oder nicht (Inlineskaten ohne Strecke in der Nähe geht dann mal nicht) und schon hast du eine Shortlist von 2, 3 Möglichkeiten, die du ausprobieren solltest.

Klettern? Skaten? Inliner fahren? Fahrrad?

Was möchtest Du wissen?