Habt ihr schon mal Tennis Trainerstunden genommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In meiner Jugend hatte ich ziemlich viele Trainerstunden, sowohl Einzel- als auch Gruppen-Trainerstunden. Im Laufe das Älterwerdens wird das immer weniger, heute hab ich ein ganz gutes Nineau und zehre natürlich von einer gut gelernten Schlagtechnik. Aber ich kann es mir nicht vorstellen, jetzt nochmal Trainerstunden zu nehmen ;-)

Ich hatte in meiner Jugend viele Tennis Trainerstunden. Jetzt nicht mehr. Dafür geb ich welche. Ob man Trainerstunden regelmäßig nehmen sollte, muss jeder selbst entscheiden, je nach persönlichem Ehrgeiz. Manchmal haben auch selbst langjährige und erfahrene Tennisspieler Probleme mit ihren Schlägen und nehmen die ein oder andere Trainerstunden. Es ist nicht zwingend nötig, aber ab und zu die ein oder andere Stunde bei einem guten Trainer kann sicher nicht schaden.

ich hatte mal drei trainerstunden im tennis, aber da ich mehr Autodidakt bin, und mich gar nicht so schlecht anstelle, bring ich mir das lieber selbst bei. Solange es Spaß macht, reicht mir das auch...

Hallo ballgefuehl, bis zu meimem 18 Lebensjahr, praktisch in der Jugend, hab ich sehr viel Trainerstunden genommen und das war auch sehr förderlich. Danach haben wir speziell auch in der Mannschaft kein Training mehr gehabt, was ich im Nachenein schade finde, denn das hätte mich bestimmt noch weiter gebracht. Jetzt spiel ich nur noch mit Freunden und versuche mich so weiterzuentwickeln!!

Was möchtest Du wissen?