Habt ihr schon einmal eure Körperhaltung beim Golfen "komplett" umgestellt?

1 Antwort

Dieses Unterfangen halte ich für problematisch. Zuerst sollte man klären, was man will (Zieldefinition) und auf welchem Level man steht (Istanalyse). Und dann muss man mal klären, ob sich nicht automatisch Fehler im Ballflug einstellen, wenn man suboptimal steht, da evtl. bestimmte Haltungen einen weiteren Fehler nachsichziehen.Subjektiv mag das Bequeme angenehmer sein; aber mit was für einem dauerhaften Resultat. Entspannt zu stehen ohne dabei die Basics zu vernachlässigen ist immer gut.

Was möchtest Du wissen?