Habt ihr Erfahrungen mit einem E-Mountainbike?

11 Antworten

Ja hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Dei einen sagen es sei absolut unsportlich sich mit einem E-MTB den Berg hochzumoglen. Für andere wiederrum ist es ein Segen, denn man ist viel schneller auf dm Berg und kann dadurch mehr Abfahrten genießen. Ich jedenfalls habe mich für das http://e-bike-test.online/index.php/produkt/prophete-51666-0111/ entschieden und ich muss sagen ich habe es keine Sekunde bereut ;)

Sowas kostet schon einiges und der Motor sowie der Akku sorgen auf jeden Fall für reichlich Gewichtszuwachs und machen das Ganze nicht so wirklich sportlich. Dennoch gibt es Fahrräder die entsprechend ausgelegt sind. Das Wichtigste auf was man in diesem Zusammenhang achten sollte, wäre wohl der Akku - hier kann man sich dazu informieren: http://www.fahrradakkus.net/

Also ich finde diese Lösung nur Sinnvoll, wen man aus gesundheitlichen Gründen mit Einschränkungen zu kämpfen hat. Es gibt da auch im Mountainbikebereich schon sehr gute E-Bikes, z.B. von Hai-Bike mit Bosch Mittelmotor, mit einem Gewicht so um die 21 Kilo. Aber wenn man Gesund ist muss man schon mit eigener Muskelkraft den Berg rauf !!

Einige Fragen zum Puls

Hallo zusammen,

ich, 36 Jahre alt und weiblich, habe wirklich das ganze Netz durchforstet, aber darauf dann doch keine Antwort bekommen. Deswegen versuche ich es hier mal, eine Antwort zu finden. Ich bin zwar relativ sportlich, habe in den letzten Jahren aber trotzdem recht wenig Sport getrieben. Damit habe ich vor ein paar Wochen wieder begonnen und mir einen Pulsmesser von Polar geholt, damit ich mich beim Einstieg nicht überfordere. So eine Pulsuhr ist anfänglich ja sehr faszinierend und so habe ich bei allen möglichen Tätigkeiten meinen Puls mal gemessen. ;) Meinen Ruhepuls habe ich morgens direkt im Bett gemessen, der ist dann bei ca. 54. Wenn ich mich aber nur ein kleines bisschen bewege, auf die Seite drehe, räkel o.ä. schnellt der direkt hoch auf bis zu 70. Selbst wenn ich ruhig liegen bleibe, wechselt die Pulsuhr zwischen 54 und 68 hin und her.

Wie sieht es mit dem Puls bei normalen Tätigkeiten aus? Gerade sitze ich ruhig am Rechner und tippe und habe einen Puls um die 100. Beim Treppensteigen sogar auf 150. Wenn ich Mountainbike und ca. 28 km/h fahre liegt der Puls zwischen 135 und 145. Beim Joggen liegt der Puls bei 150. Ist das alles so normal?

Mir kommt das komisch vor.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Müsste ich das untersuchen lassen? Danke, U.S.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?