Habt ihr einen Tipp für einen Reiturlaub in Ungarn

1 Antwort

Hallo Loni Reiturlaub in Ungarn kann ich nur empfehlen. Es ist ja irgendwo auch die Wiege des Pferdesports. Ich war vor drei Jahren einmal auf einem sehr schönen Hof in Ungarn, ein ganzes Stück südlich von Budapest. Der Hof heißt Taltos Tanya und liegt mitten in der Puszta, ein herrliches Ausreitgebiet. Das Haus selber ist eigentlich nicht mehr als eine kleine, aber sehr gemütliche Pension. Du musst also nicht mit Massentourismus rechnen, hier ist man richtig unter sich. In dem Stall gibt es eine Menge geführte Ausritte, guten Reitunterricht und Kutschfahrten. Ja das klingt jetzt albern, aber Kutsche fahren ist gar nicht so schlecht, wenn es mit einem Buggy so richtig durchs Gelände geht. Also um es kurz zu machen: Urlaub mit dem Pferd? Da auf jeden Fall. Da gibt es übrigens auch extra Reitstunden für Kinder und eine Kinderbetreuung. Ich weiß ja jetzt nicht, wie alt deine Tochter schon ist. Ich selber hatte keine Kinder dabei, aber es gab ein paar Familien, die welche hatten. Du musst da übrigens kein Ungarisch sprechen (war meine größte Sorge). Ich hab hier mal den Link für dich, vielleicht ist es ja was für euch. Sag bescheid, ob ich helfen konnte. http://www.kuf-reisen.de/ungarn.html Viele Grüße Anna

Was möchtest Du wissen?