Haben Sportler die viel schwitzen einen Vorteil?

2 Antworten

Ich habe eine Sitation erlebt, wo es von Vorteil war, dass ich auch stark schwitze. Meine Frau hat sehr gerne mit Knoblauch gekocht. Am nächstenTag hatte ich ein Fussballspiel. Ich hatte damals 90 Minuten lang keinen direkten Gegenspieler. Und gesund wars auch noch.

Nein, haben sie nicht. Zumindest nicht was den Abkühlfaktor bzw. die Leistung betrifft. Das Schwitzen ist individuell bei jedem anders und ist darüber hinaus Stoffwechselabhängig. Der Körper fängt ab einer Körpertemperatur von etwa 37 Grad an Flüssigkeit über die Haut abzusondern um einer Überhitzung entgegen zu wirken. Es gibt Menschen deren Körpertemperatur bei einer Betätigung schneller ansteigt als bei anderen Menschen und die somit auch etwas schneller oder vermehrt schwitzen. Wichtig ist hier allerdings das genügend Flüssigkeit während der Betätigung zugeführt wird um einen Mineral/Flüssigkeitsdefizit entgegenzuwirken.

Was möchtest Du wissen?