Haben spezielle Laufsocken wirklich Vorteile?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Laufsocken haben Vorteile. Sie haben ergonomische Verstärkungen, eine bessere Passform (passen somit besser an den Fuß an und vermeiden somit Blasenbildung), sie halten länger, haben keine drückenden Nähte, mit einem Wort: sie rechtfertigen auch ihren Preis.

Ich denke, dass das abhängig ist von der Empfindlichkeit Deiner Füße und den Umfängen, die Du läufst.

Wenn Du viel läufst und Dir mit "normalen" Sportsocken ständig Blasen holst, dann bist Du recht dankbar, wenn Du Laufsocken findest, mit denen Dir das nicht mehr passiert.

Sind Deine Füße nicht so empfindlich und/oder Deine Laufumfänge geringer, dann kannst Du natürlich problemlos mit "normalen" Sportsocken oder "normalen" Socken laufen.

Ich glaube, dass das einfach Gewöhnungssache ist. Je nachdem welche Probleme der einzelne mit seinen Füßen hat. Ich glaube nicht, dass spezielle Laufsocken schlecht sind, im Gegenteil sogar sicher ganz gut sind, aber es ist sicher auch nicht zwingend notwendig, dass man nur mit soclchen Laufsocken laufen kann.

Was möchtest Du wissen?