Haben Ausdauersportler ein größeres Lungenvolumen?

0 Antworten

Wovon ist das Lungenvolumen abhängig - Körperbau?

Das Lungenvolumen schwankt von Mensch zu Mensch (Leistungsportler / Bürohengst) ja beträchtlich.

Ich frage mich wovon es abhängig ist.

Von der Größe (Volumen) des Brustkorbs?

Obwohl: Ausdauersportler haben ja meist ein großes Lungenvolumen, aber nicht unbedingt einen überdurchachnitlich großen Brustkorb. Ist mir z.B. bei Radrennfahrern jedenfalls noch nie aufgefallen.

Oder ist es so, daß eine "trainierte" Lunge mehr Luft aufnehmen kann, als eine "untraninierte" Lunge gleicher Größe?

...zur Frage

Geraucht und doch wieder boxen?

Hi! Ich war bevor ich angefangen habe zu "rauchen" ein gut trainierter Junger Mann, habe 7 mal die Woche trainiert, darunter 3 mal Boxen, 4 mal Krafttrainingund zusätzliches joggen/schwimmen .

Durch einen schweren Unfall vor ca. 2,5 Jahren beim Boxen wäre ich fast blind geworden. Ein gutes Jahr später, bin ich angefangen zu rauchen. Und habe dies mit zwischenzeitlichen Unterbrechungen getan. Also es sind circa 1-1.5 Jahre rauchen gewesen.

Nun meine Frage, da ich wieder aktiv Boxen will, werde ich es wohl schaffen an meine alten leistungen anzuknüpfen durch hartes Training natürlich?!?!?

...zur Frage

Smoothies für Sportler?

Hallo zusammen, ich gehe zweimal die Woche ins Fitnessstudio und spiele einmal wöchentlich Badminton und wollte gern Smoothies in meine Ernährung einbauen. Gibt es Smoothies speziell für Sportler? Mit Zutaten, die Sportlern vielleicht gut tun oder so? Würde gern vor dem Sport nen Smoothie trinken, vielleicht auch mal einen nachdem ich mich ausgepowert habe.

Was meint ihr dazu? Könnt ihr mir etwas empfehlen und worauf muss ich achten? Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Eine Bronchitis dauert ca 7 Tage. Habe seit Dienstag eine. -> wann wieder mit sport weitermachen?

ich mach normalerweise jeden tag etwa eine dreiviertelstunde sport, schwimmen, rennrad fahren oder (schnelles) joggen. seit dienstag habe ich aber eine bronchitis, und seit mittwoch mache ich keinen sport. Die krankheit war gestern am schlimmsten, mittlerweile ist sie immernoch stark, aber es wird besser. erkältungen und bronchitis dauern immer 7 tage (bei normal- gesunden Menschen , meinte mein arzt). kann ich jetzt am dienstag wieder sport machen - wie gewohnt, oder sollte ich das ganze noch auskurieren lassen?... wenn ich keinen sport mache fühle ich mich sowieso immer mies - geistig und auch körperlich- da werde ich bspw. sehr nervös..

btw: ich bin 17 jahre alt, sportlich + kerngesund (habe keine grunderkrankungen etc) - bin also in keiner risikogruppe (wie bspw. ältere menschen)

...zur Frage

Welches sind bei Sportlern typische Beispiele für muskuläre Dysbalancen?

An welchen Körperstellen oder Muskelgruppen bekommen Sportler eigentlich die typischen muskulären Dysbalancen. Wer kennt Beispiele und vor allem, wie erkennt man diese und kann ihnen rechtzeitig und effektiv entgegenwirken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?