Haben alle Squashbälle die gleiche Qualität?

3 Antworten

Leider hat Dunlop in der Vergangenheit was den Punkt der Qualität betrifft stark nachgelassen. Das Problem ist, dass Dunlop fast eine Monopolstellung hat was die Bälle betrifft, da es der einzige offizielle Turnierball ist. Immer häufiger kommt es vor, dass solche Bälle dabei sind die extrem schnell sind, oder extrem schnell kaputt werden oder sogar nicht mal ganz rund sind (habe ich auch schon zwei mal erlebt). Also ja es gibt tatsächlich Unterschiede zwischen den Bällen, was ja vorkommen kann, aber bestimmt nicht in diesem Ausmaß. Immerhin werden die Bälle ja maschinell hergestellt, was schon eine geringere Fehlerbandbreite mit sich bringen müsste! Vielleicht ist es auch eine Strategie um mehr Bälle zu verkaufen, was sehr traurig wäre...

Die Qualität der Squashbälle variiert auf jeden Fall. Das hängt sicher schon mal mit den einzelnen PRoduktionsmargen der verschiedenen Hersteller zusammen. Außerdem hat die Qualität der Squashbälle insgesamt nachgelassen, im Vergleich zu etwa vor fünf Jahren. Ich erklär mir das so, dass die Hersteller natürlich auch mehr verkaufen wollen (sorry für die Unterstellung) ;-) Dass ein Squashball auch mal schneller sein kann, hängt sicher auch mit der Temperatur im Court zusammen. Je wärmer der Court ist, desto schneller wird auch der Ball sein. In dem Zusammenhang spielt es zum Beispiel auch eine Rolle, ob die Courts einer Squashanlage Außenwände haben, welche gerade im Winter an kalten Tagen die Bälle auch langsamer machen. Außerdem kann es auch sein, dass der Boden des Courts staubig oder verschmutzt war, so dass der Ball evtl auch etwas rutscht.

Nachdem ich immer in der gleichen Anlage spiele, wird es eher am Ball liegen. Danke für die Antwort!!

0

Ich habe auch festgestellt, dass die Squashbälle unterschiedliche Qualitäten haben müssen. Manche gehen auch richtig schnell kaputt, in dem sie einfach an der Naht aufreissen. Für die Hersteller der Squashbälle wäre es ja auch schlimm, wenn die Bälle ewig halten würden ;-)

Was möchtest Du wissen?