Hab starke Erkältung und morgen Spiel! Brauche Hilfe...

2 Antworten

Trotz Erkältung Leistungssport auszuüben kann sehr gefährlich werden. Je nach Erkältungsgrad ist dein Körper so geschwächt das du gar keine Kraft/Ausdauer hast um eine großen Leistung zu vollbringen. Dein Körper schreit in dem Falle nach Ruhe und Erholung und setzt hier Signale die du Medikamentös keinesfalls umgehen solltest. Im ungünstigsten Fall verschleppst du die Erkältung und begibst dich in die Gefahr dir schwere Kreislaufprobleme oder gar eine Herzmuskelentzündung einzuhandeln. Und so was ist alles andere nur nicht Spaßig. Es hat in der vVrgangenheit schon mehrere Sportler gegeben die während des Sports tot umgefallen sind, weil sie ihre Warnsignale vorher nicht ernst genommen haben.

Hallo Madden,

das kann ein gefährliches Spiel sein. Dein Körper ist gerade voll mit dem Bekämpfen deiner Krankheit beschäftigt. Da kann er keine Zusatzbelastung gebrauchen. Ich weiß, ja nicht was du morgen für ein Spiel hast. Bei einem Kartenspiel würde ich sagen, ist es nicht so schlimm, wenn du da mitmachst. Aber zum Beispiel von einem Fußballspiel würd ich dir abraten. Was nicht geht, geht halt einfach mal nicht. Pass lieber auf und schone Dich, als dass du deine Gesundheit aufs Spiel setzt. Wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich das Spiel aussetzen, und lieber voll und ganz meine Erkältung auskurieren, um beim nächsten Spiel wieder voll fit zu sein. Gute Besserung, Madden!

Gute Antwort!Daumen hoch :)

0

Im training besser als im spiel ????

Hallo habe das problem das ich im training alles gelingt und auch gut spielen , aber wenn ich ein spiel habe verspringen mir manchmal die bälle und bin auch nciht so gut , obwohl ich es eig. drauf hab ?? tipps ??

...zur Frage

Wie werde ich Volleyball Profi?

Hallo!

Ich bin jetzt schon seid längerer Zeit beim Volleyball Training dabei und es macht mir echt Spaß! Ich würde es auch gerne 'professionell' spielen, z. B. Landesmeisterschaft. Aber ich habe Angst, dass ich zu klein ( Mädchen, 13, 1,60 cm) bin oder ich zu schlecht bin. Manchmal auch, dass man nicht entdeckt werden kann. Was muss ich also tun, um weiter aufzusteigen?

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Wie spiele ich gegen...

Habe morgen ein wichtiges spiel..mein gegner spielt angeblich aggressiv und macht normalerweise viele fehler...jemand den ihn kennt, hat gesagt ich müsste den ball einfach im spiel halten dann gewinne ich...

könnt ihr mir sonst noch tipps geben wie man gegen solche gegner spielt? z.b. immer auf die rückhand spielen oder so? wie soll ich meinen aufschlag spielen?

...zur Frage

Was tun bei Hüftprellung(?) ?!

Also, am Freitag bin ich beim Spiel (Fussball) nach einem Foul auf meine rechte hüfte gefallen (auf Hartplatz -> harter Boden) Ich hatte sofort starke Schmerzen: Am Freitag konnte ich kaum laufen Am Samstag wurde es schon besser Und von Samstag auf heute ists auch wieder etwas besser geworden. Ich vermut mal, dass is ne Prellung oder? Was kann man dagegen machen?

Hilft Bewegung ?!

MfG

...zur Frage

Starke schmerzen im Rücken, nach Epi-Anfall. Was kann ich tun , daß es wieder besser wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?