hab keine lust auf Kraftsport was tun?

2 Antworten

Nun, leider geht jetzt aus deiner Aussage nichts weiter hervor. Wie oft trainierst du ? Mit welcher Intensität ? Welche Zielsetzung usw. Hier fehlen ein paar Angaben um näher auf deine Problematik eingehen zu können. Es kann sein, das du in einem übertrainiertem Zustand bist, der dich schlapp und Motivationslos wirken läßt. Vielleicht hast du es in letzter Zeit etwas übertreiben. Mache einfach mal 2 Wochen Pause und starte dann vor vorne mit leichtem Gewicht und weniger Übungen. Wenn die Kraft beim Training wieder eintritt kommt meist auch die Lust wieder. Wichtig ist das du einen strukturierten Trainingsplan hast, der deine Körperpartien auf mehrere Tage aufteilt, so das du nicht Stundenlang im Studio verweilen mußt was du Motivation oftmals sehr dämpft. Setze dir kleine erreichbare Ziele um einen Ansporn und Ziel zu haben

Ich trainiere jetzt schon fast 20 Jahre und habe schon oft keine Lust gehabt. Ich suche mir dann Motivation in den Medien z.b. Zeitungen oder Videos. Hast du aber auch keinen Hunger und fühlst dich etwas krank, dann bist du Übertrainiert. In diesem Fall solltest du 10-14 Tage Pause machen.

Motivation - BMX

Hallo,

ich bin 15 jahre alt und habe vor ungefähr 2 wochen mit bmx angefangen und erst in der 2. woche bin ich in den park gefahren.

es macht mir sehr viel spaß und ich würde mir auch gerne schutzausrüstung kaufen um dann richtig "anzugreifen".

Aber es ist so dass hier in dem ort indem ich wohne, keiner, wirklich KEINER BMX fährt.

Ein Kumpel von mir fährt skateboard der aber bald aufhört, aus gesundheitlichen gründen.

Die meisten die hier wohnen sind fast jeden tag auf irgendwelchen partys um sich vollzusaufen, keine sportler.

Jetzt zu meiner frage, mir fehlt die motivation alleine mit bmxen anzufangen, vorallem weil hier im park sich viele treffen um sich zu besaufen...

was würdet ihr an meiner stelle machen ? ich hoffe ihr versteht was mein "problem" ist

MfG :)

...zur Frage

Sollte ich erst mit Kraftsport Muskeln aufbauen bevor ich Kampfsport machen kann?

ich bin sehr dünn und möchte aber gerne mit Kampfsport anfangen. Ich möchte dazu Pilates machen. Reicht das oder sollte ich vorher mit Kraftsport Muskeln aufbauen?

...zur Frage

Woher kommt das Sportbedürfnis?

Viele Menschen betreibe sehr gerne Sport. Egal ob Ausdauer- oder Krafttraining, Ballsport, Tanzen, Akrobatik, Gymnastik, Klettern, u.s.w. Woher kommt das Bedürfnis, Sport zu treiben? Handelt es sich dabei um ein Überbleibsel unserer jagenden Vorfahren oder Primaten, einen körperlichen Ausdruck des Wohlbefindens oder entsteht durch Sport eine Art psychische Abhängigkeit? Oder liegen die Gründe gar ganz woanders?

Nebenbei würde ich mich freuen, wenn ihr mir mitteilt, welchen Sport ihr betreibt und aus welchen Gründen.

...zur Frage

Dehnungsstreifen vom Kraftsport ?

Warum haben es manche inkl. mir ? Und gehen die wieder weg ? Kann ich das ändern, also das ich keine mehr bekomme ? Was müsste ich dafür tun ?

...zur Frage

Kann ich mit Übungen eine Kalkschulter verhindern oder auch lindern?

Ich glaube ich bekomme jetzt eine. Habe mit Kraftsport angefangen und in der linken Schulter immer ziemliche Schmerzen bei gewissen Übungen und fühle mich auch etwas ungelenker hier. Weiß jemand, ob man es mit gewissen Übungen beheben kann oder zu mindest lindern? Oder was sollte ich jetzt tun?

...zur Frage

Frage zu x-beinen?

Die Frage hat nur teilweise mit Sport zu tun. Ich weiss dass ich seit ich klein bin Knick-Senk Füsse habe und deshalb auch x-beine. Seitdem ich Kraftsport mache hat sich das etwas verbessert - meine Fussstellung wurde besser, wenn ich müde bin knicken meine Füsse aber immernoch ein. Und an den Knieen hat sich grundsätzlich nichts geändert, sie drehen sich hald besser aus wenn die Füsse richtig stehen. Würdet ihr das beim Arzt abklären lassen ob man was machen muss oder weiter mit Sport versuchen? (Mache nicht nur deshalb Kraftsport)

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?