gutes muskelaufbau hilfsmittel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

les dich doch bitte mal im netz schlau,was du mit bcaa überhaupt deinem körper zuführst und in welchen nahrungsmitteln es überall schon vorhanden ist.denn wenn du dich gesund ernährst,brauchst du kein eiweißshake,und auch keine zusätzliche bcaa.denn in einer ausgewogenen ernährung hast du von alle dem genügend drin !

hier kann dir auch niemand sagen,wie lange du an einer kg packung haben wirst.wenn du nun natürlich dich nur von dem pulver ernährst,(was ganz schön dumm wäre) und du 3stück am tag trinkst,dann ist die packung (logischerweise)schneller leer,als wenn du vielleicht nur 4mal die woche einen shake trinkst. ;)

BCAAs beinhalten nur 3 der wichtigsten Aminosäuren (Proteinpulver hingegen beinhaltet alle!), und macht Sinn nur in einer Abspeckphase, damit man nicht wertvolle Muskelmasse abbaut, sondern nur Körperfett.. Zuviel BCAAs sind gesundheitlich bedenklich, und sollten nur dann supplementiert werden wenn man weiß was man tut!

In deinem Fall ist das Protein zu 100% die bessere Wahl!! Wie lange es reicht ist abhängig von der Menge die du täglich supplementierst. Zuerst den Bedarf an Eiweiß über die Nahrung decken, und wenn das nicht ausreicht, kannst du mit dem Protein "auffüllen", um an deinen Bedarf zu kommen. Zum Muskelaufbau brauchst du mind. 2g Protein/kg Körpergewicht täglich.

Was möchtest Du wissen?