guter rücken für 14 jahre?

 - (Training, Muskeln, Rücken)

0 Antworten

Mein Bizeps wächst nicht trotz optimales Training?

Trainiere seit 5 Monaten mit Disziplin und optmaler Ernährung im Gym. Das Problem ist, der Bizeps wächst nicht wobei andere Muskelgruppen wie Brust,Rücken vor allem Trizeps gut gewachsen sind. Was kann ich nur falsch machen? :::FOTOS IM ANHANG!::: Startgewicht 63 Kilo, Grösse 185 cm Jetzt 75 Kilo, Grösse 186 cm Sagt bitte nicht dass der Tp Müll ist.. Somit hab ich echt gut aufgebaut bis auf bizeps.. (Fokus auf brust und arme) Mo: Brust/Trizeps Die: Rücken(+nacken)/Bizeps Mitt: Schulter/Bauch+beine Don:Brust/Trizeps Fr: Bizeps/Bauch Sa +So frei

...zur Frage

2 Tage Pause nach jedem Workout - gehe ich da ins Untertraining? Oder ist es gut so?!

Man spricht immer über die Gefahr ins "Übertraining" zu fallen. Hier habe ich jedoch eine Frage zum "Untertraining". Ich trainiere derzeit nach folgendem Splitt:

Tag 1: Brust + Trizeps + Schultern Tag 2: Rücken + Bizeps Tag 3: Beine + Bauch

Zwischen den Trainingstagen habe ich IMMER ZWEI TAGE PAUSE. Heißt: Montags Brust + Trizeps + Schultern trainiert, nächste Einheit Donnerstags.

Meine Einheiten sind kurz (Max45MIn) aber hart.

Ziel: Muskelaufbau, Ater: bin 36 Jahre alt.

Sind 2 Tage Pause zu lang? oder ist es in Ordnung so?

Danke!

...zur Frage

Ich bin 14 Jahre alt und wiege 60 kg ist das gut für Football das Gewicht bin 1.70m groß bin an alle Sportarten interessiert und bin scheiße schnell?

...zur Frage

6 mal die Woche trainieren ?

Bin jetzt seit einem jahr dabei und habe mir einen trainingsplan erstellt : Montag brust rücken dienstag beine bauch mittwoch Bizeps Trizeps schulter donnerstag bauch freitag brust rücken samstag beine bauch sonntag pause. Und dann das gleiche nur das ich dann bizeps Trizeps schulter mit rücken brust tausche ! (Dann trainiere ich 2 mal in der ersten Woche brust rücken aber nur einmal bizeps Trizeps schulter und in der 2ten dann genau umgekehrt). Ich komme eigentlich gut damit klar oft zu trainieren ich denke mein plan ist auch gut aufgesplittet sodass kein Übertraining geschehen kann (ist mir bis jetzt noch nicht passiert, ich steigere meine gewichte immer). Was haltet ihr davon

...zur Frage

Wie soll ich Muskelgruppen aufteilen?

Ist es sinnvoller den Bizeps mit dem Rücken zu trainieren und den Trizeps mit der Brust, oder Rücken, Trizeps - Brust Bizeps?

Was denkt ihr ist erfolgreicher?

...zur Frage

Abnehmen und Sport mit Rücken-/Muskulaturproblemen

Hallo! Ich bin Tom, bin 31 Jahre jung und möchte durch Sport und veränderte Ernährung abnehmen. Ich bin 175cm groß und wiege zZ 107,7kg (BMI 35+) Ich habe starke Rückenbeschwerden, welche auch nicht durch Spritzen, Akupunktur etc in den Griff zu bekommen waren. Nun will ich dem Elend entgegenwirken und bin sehr motiviert, da ich in meiner Jugend viel Sport getrieben habe und dort wieder hin möchte. Meine Blutproben beim Arzt waren alle in Ordnung, keine Fettleber, Diabetes oder ähnliches. Doch meine Rücken bzw Rumpfmuskulatur ist quasi nicht vorhanden. Meine Muskel im Rücken, Po und Beinen sind stark verkürzt und verklebt. Habe auch schon etliche Physiositzungen hinter mir (was die Kasse eben bezahlt).

Ich bekomme nun 1 Jahr lang 2mal die Woche Reha Sport (auf Rezept) und bin in einem FitnessStudio angemeldet. Dort finden auch die ReHa Kurse statt. Das ganze läuft nun genau 1 Woche.

Ich übe mich zZ neben der Reha auf dem Crosstrainer, da auf dem Fahrrad (wegen der Haltung) mein Rücken schmerz, Joggen geht leider kaum, da meine Beine schnell zu machen und obwohl ich noch nicht müde (erschöpft) bin ,fühlen sich meine Beine schwer und schmerzhaft an. Auf dem CT schaffe ich gut eine Stunde, allerdings schmerzen nach 30 min meine Füße sehr, so ein ähnliches Gefühl habe ich auch beim Joggen. Falsche Schuhe? Ich hab ein paar Nikes, die 2002 knapp 230€ gekostet haben, ich wurde auf einem Laufband aufgezeichnet und professionell beraten (glaube ich zumindest). Mein Laufstil ist neutral. Was kann ich gegen schmerzende Füße tun? Liegt es an der Belastung durch mein Gewicht? Oder daran, dass ich überhaupt wieder Sport mache und sich meine Füße erstmal daran gewöhnen müssen? Der Schuh ist auch schon sehr alt (zwar nur 1 Jahr sporadisch genutzt), viell mal das Schuhwerk wechseln? Ist der Crosstrainer geeignet Fett zu verbrennen und etwas für die Rumpfmuskulatur zu tun?

In 7 Tagen habe ich knapp 2 Kilo verloren und die Reha tut meinem Rücken sehr gut, auch wenns ne verdammte Quälerei ist :) Ich würde aber gerne mehr tun und wie gesagt, ich bin sehr motiviert.

Danke fürs Lesen und ich freue mich über jede Antwort! Tom

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?