Guter Kindertennisschläger?

2 Antworten

Das ist wie bei den Schlägern für Erwachsene auch, eine individuelle Sache. Man kann die Schläger oft testen, was ich machen würde, denn dann erkennt man schnell was dem Kind taugt.

Vorab wäre in diesem Fall noch wichtig, wie alt das Kind ist, um eine konkrete Empfehlung auszusprechen. Grundsätzlich kann ich aber schon mal zwei Grund-Typen von Kinderschläger unterscheiden. Es gibt die billigen Rackets, meist aus Alu/Stahl etc., deshalb leider auch sehr schwer, für ca. 20-30 EUR zu kaufen. Hier würde ich auf jeden Fall die bessere Variante wählen und je nach Marke einen Graphite- od. Carbon-Schläger wählen (ab ca. 50-60 EUR). Gute Erfahrungen habe ich mit den Kinderschlägern von Dunlop gemacht. (z. B. aus der neuen Biomimetic-Serie)

Was möchtest Du wissen?