guter ernährungsplan, wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Generell solltest du dich ausgewogen ernähren. Das bedeutet KH in Form von Vollkorn, Nudeln, Reis, Haferflocken, Kartoffeln, Obst, Gemüse und Salat als Mineral und Vitaminlieferant und fettarmes und hochwertiges Eiweiß findest du in Magerquark, Fisch, Geflügel, Ei, Pute oder auch in Hülsenfrüchten und Sojaprodukten als pflanzliche Eiweißquelle. Der Zusammenstellung der Speisen sind jetzt keine Grenzen gesetzt. Du kannst Magerquark mit Obst mischen, Salat mit Putengeschnetzeltem und Reis usw.

Keine Selbstversuche bei Ernährung mit einem Sportarzt oder Ernährungsberater besprechen damit das Verhältnis der Nahrungsmittel stimmt , also Training mit Nahrung abstimmen mit Hilfe von Profis dies Wissen und es gibt keine bösen Überaschungen.

also kcal sind überall drin :) scherz beiseite.ernähre dich ausgewogen und gesund viele ballaststoffe welche du in kartoffeln,reis,nudeln findest (bitte alles in der vollkornvariante).viel eiweiß findest du in hülsenfrüchten,fleisch,fisch und sojaprodukten,milchprodukten wie quark,eier.schau hier einfach mal auf fddb.info das ist eine superseite die eigentlich so ziemlich alle nahrungsmittel aufgelistet hat und ihre jeweiligen nährwerte.da musst du dich etwas durchlesen .

Oh je!! Eine ganze Wissenschaft in nur einem Kommentar unterzubringen, ist aber schwer..... Vllt. kannst du etwas konkreter werden!?

nilslong 20.12.2012, 19:53

ich will einfach nur wissen welches essen gut für muskelaufbau ist

0
whoami 21.12.2012, 15:14
@nilslong

Fisch, mageres Fleisch, Nüsse, Milchprodukte, Eier, und ganz viel Gemüse. :-)))

0

Was möchtest Du wissen?