Gute Übungen für die Beinrückseite?!

1 Antwort

Meine Lieblingsübung für die Beinrückseite ist die "Glute Bridge". Ausgangsposition ist die Rückenlage am Boden mit aufgestellten Beinen. Ein Bein wird ausgestreckt und immer paralell zum Knie gehalten. Nun gehts du mit dem aufgestellten Oberschenkel immer hoch (bis nur noch die Schultern den Boden berühren) und runter (bis dein Gesäß wieder den Boden berührt). Am Anfang reichen 6 Wdh pro seite aus. Steigere dich innerhalb von 3 Wochen bis auf 12 Wdh.

Ist so ähnlich wie Dorles Übungsvorschlag. WErd ich also auch mit einem ausgestreckten Bein probieren. wird auf dem Ball wohl eher schwierig. ExuRei hat auch gute Vorschläge dabei. Ich werd alles rauf und runter trainieren. Hoffe mal, das die Vorderseite dann nicht so angesprochen wird. Dank euch!

0

Was möchtest Du wissen?