Gute Statische Übung für obere Bauchmuskeln

3 Antworten

statische Übungen gibt es in der Tat kaum. Um deine oberen Bauchmuskeln zu trainieren musst du dynamisch arbeiten! Hab mich gerade mal am Boden gewälzt und Sachen ausprobiert. Die einzige Übung wo man ein wenig spürt ist, wenn du am Rücken liegst, und den Po vom Boden abhebst um deine Beine gerade nach oben zu strecken.... is aber schwer zu halten und irgendwie auch dynamisch. Vlt kennt jemand aber noch eine! Bin mal gespannt.

Ja ist mir auch aufgefallen;) Trainiere Ausdauer-Kraft und ein Bekannter von mir hat gesagt das man die dynamischen und satischen Übungen alle 2 Monate abwechseln muss, da die Muskeln darauf sonst nicht mehr anspringen! hehe Aber nur die oberen Bauchmuskelpartien besonders zu trainieren ist schwer, wie du auch schon gemerkt hast;)

Mit dem Begriff "obere Bauchmuskeln" meinst Du wahrscheinlich den oberen Teil des "geraden Bauchmuskels" (M. rectus abdominis), der vom Brustbein bis zum Schambein zieht. Da der Muskel, obwohl er durch drei Schaltsehnen in den bekannten Sixpack geteilt ist, zwischen Brustbein und Schambein durchgehend ohne weitere Befestigung am Skelett ausgespannt ist, lässt er sich nicht in einzelnen Abschnitten getrennt trainieren. Denn würde man nur den oberen Teil anspannen, würde zwangsläufig der untere nicht angespannte Teil in die Länge gezogen und der obere Teil hätte kein "Packende" und könnte keine Kraft aufbauen. Man kann also den geraden Bauchmuskel immer nur als Ganzes trainieren.

2

Ja aber man merkt doch, das die Bauchmuskel(gruppen) unterschiedlich stark beansprucht werden. Bei den beiden Übungen die ich kenne von denen eine hier genannt wurde..., merkt man am meisten im unteren Bereich etwas. Deshalb muss es doch noch irgendwas anderes geben? oder liege ich da völlig falsch? Oder stimmt es vielleicht sogar gar nicht was mir mein bekannter mit den 2 Monaten gesagt hat??

0

Bauchmuskeln 4pack -> 6pack

Hallo liebe Community, ich habe schon seit langem ein 4pack (obere 4 muskeln) und würde daraus gernen ein 6pack machen! ich bin 20 jahre alt und machen seit 10 jahren badminton und volleyball! dadurch hab ich auch ohne kraftraum einen gut sichtbaren 4packbekomen! jetzt gehe ich seit 4 monaten ins fitnessstudio aber es tut sich nichts. nun wollte ich fragen welche übungne gut sind um die 2 unteren zu definieren! die alte standart antwort das ich zu viel körperfett haben glaub ich nicht da ich einen antetil von 9,4% habe . gibt es sonst noch möglichkeiten! für alle die mit badminton nicht vetraut sind, durch den "umsprung" eine standartbewegung des sports werden die oberene bauchmuskeln stark beansprucht wodurch ein normales bauchmuskeltraining überflüssig wird. aber was kann man für den unteren teil machen? ich würde mich freuen wenn mir die sportbegeisterte community weiter helfen könnte =) liebe grüße Dave

...zur Frage

6 Pack -> Genetische Veranlagerungen zu einem 8 Pack

HaLLo liebe Sportler-frage.net User !

Ich habe eine frage bezuglich der Bauchmuskeln ! Ich mache seit 3 Monaten Kraft & Ausdauer Training (Ganzkörper), Sprich ich habe viele Erfolge erlebt und mich immerwieder daran erfreut !

Nun stelle ich mich einer Problematik ich habe nur ein 4 Pack obwohl ich genetische veranlagerungen für ein 8 Pack habe . Oben zwischen Brustkorb und Bauch ist ein Buckel der eine Unterteilung bekommen hat darunter sind 4 andere Bauchmuskeln . Dies sieht nicht sehr gut aus da die unteren nochnicht rausschauen ich habe viele Übungen darauf versucht die unteren zu Definieren wie Beinheben mit beiden Beinen , Beinzüge usw. Meine oberen Bauchmuskeln sind sehr hart und schön definiert sobald ich unter dem Bauchnabel die Bauchmuskeln ertaste fühle ich die leichte unterteilung aber auch die Muskeln das sie weich sind . Wie kann ich nun die unteren 2 rausholen?

...zur Frage

Bauchmuskeltraining! Erfolge - aber überschüssige Haut nach "Radikal-Diät"!!!

Hallo an alle :)

Mein Problem erklärt sich fast von selbst. Ich habe innerhalb eines 3/4 Jahres fast 30 Kg abgenommen. Während meiner Diätphase habe ich täglich Sport gemacht. Sit-ups waren an oberster Stelle. Nun wiege ich um die 82 Kg und meine oberen 4 Bauchmuskeln sind mittlerweile gut definiert.

Ab dem Bereich unterhalb des Bauchnabels tut sich jedoch einfach nichts. Meine Haut ist dort wie Gummi. Ich kann die einfach so lang ziehen. Das ist sehr deprimierend. Da habe ich einiges erreicht, aber im Endeffekt doch nichts. :(

Ich trainiere auch meine unteren Bauchmuskeln wie verrückt. Ich ernähre mich auch sehr gesund...also das ist kein Fett mehr, sondern nur noch Haut. Ich mache so alle 2 Tage (oder auch mal einen Tag länger Pause) 300 Sit Ups ! Obere, untere und seitliche Bauchmuskeln jeweils 100! Aber verdammt noch mal (sorry- aber ich rege mich darüber auf) es passiert einfach nichts. Könnt ihr mir helfen? Wisst ihr was zu tun wäre? Ich bin "erst" 22 Jahre "jung" und habe kein Lust unters Messer zu gehen. Wobei Lust schon bestünde, nur zahlt sowas leider ja nicht die Krankenkasse ^^!

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Antworten

Liebe Grüße

Patrick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?