Grundumssatz in der Berechnung mit Herzfrequenzmessung enthalten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise reagieren die Pulsuhren sowieso erst ab einer Herzfrequenz von 100 Schlägen - und da sind sie noch immer mit Vorsicht zu gebrauchen!!! In Ruhe wird dir kein Gerät vernünftige Werte anzeigen, weil das gesamte System ungenau ist!

Und wenn das Gerät dann einmal einen Wert berechnet (berechnet, wohl gemerkt nicht gemessen!), dann wird das wohl der Leistungsbedarf bei dieser Intensität sein. Und da ist natürlich auch schon der Grundumsatz dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?