Grundstück / Location zwecks Bogenschießen (Potsdam / Berlin)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du möchtest, dass dir jemand sein privates Gelände kostenlos zur Verfügung stellt, damit du dort Bogenschießen kannst ? Das wird schwierig.

Ich würde dir empfehlen mal bei dem nächsten Verein anzufragen ob die Möglichkeit besteht deren Gelände zumindest zum Schießen zu benutzen. Das wird sicher nicht kostenlos sein, aber weniger kosten als eine komplett Mitgliedschaft. Generell würde ich dir aber sowieso dazu raten lieber in einen Verein einzutreten. Nur so n bisschen rumschießen wird auf Dauer langweilig und vorallem macht man meist ne Menge falsch. gruß andré

Ich hätte für Sie möglicherweise eine Idee. Rufen Sie mich doch einfach unter der 0151 2235 3651 an.

Beste Grüße, Lukas Szybowski

Der Bogen gilt nach wie vor nicht als Waffe,also können Sie überall schießen wo es nicht ausdrücklich verboten ist.Auf jeder Wiese,auf jedem Feld, wenn es der Bauer erlaubt, ja sogar im Park ,wenn sie absolut niemanden gefährden und sie der Parkwächter nicht verjagt. Nötig sind nur ein guter Dämpfer und ein entsprechend sicherer Rückraum und sie sollten sich jederzeit darüber im klaren sein,daß nur sie allein für ihr tun gerade stehen müssen.

Mit sportl. Grüßen, H.-H.Schweiger,Bogensporttrainer

Was möchtest Du wissen?