Grundkondition über den Winter retten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich kann der Ausdauersportler der 10 bis 11Monate viel und richtig trainiert hat, ruhig einen bis 2 Monate etwas aussetzen b.z.w. zur Regeneration nutzen.Ein wöchentlicher Lauf könnte deine Kondition nahezu erhalten! Deine Kondition ist aber auch nach Pausen nicht ganz weg sondern relativ schnell wieder da.Ideal ist aber in der Laufpause noch eine andere Ausdauersportart auszuüben;für Dich wäre z.B. ein Rudergerät oder Heimtrainer denkbar!Selten gibt es auch chlorfreie Bäder(Ozon-Basis).In NRW gibt es höchstens 4 Wochen Winter,wobei es Dir bei Nasskaltem Wetter auch nur beim Laufen richtig warm wird!Die Überwindung bei nasskaltem Wetter loszulaufen ist aber natürlich größer !Tip:Helle Mittagszeit und Winddichte Jacke nutzen!

Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen und sagen dass das Joggen im Winter auf jeden Fall möglich ist.Nur ab minus zehn Grad oder so wirds mir schön langsam zu kalt.Wichtig dabei ist natürlich die Kleidung, d.h. funktionelle Kleidung wie Winstopper und dergleichen wären am besten geeignet.Möglichst viele schichten anziehen, damit sich die Wärme in Luftpolstern hält.Wenn möglich noch eine Mütze aufsetzen und los gehts.Falls das Laufen doch nix für dich sein sollte, probiers doch mal, wenn du die Möglichkeit dazu hast mit Langlaufen.(sehr ausdauernde Sportart) MFG Daniel

Grundlagentraining ist hier angesagt. Und zwar so viel wie möglich. Da bleibt man fit, hält sein Gewicht und fühlt sich gut. Geh einfach Laufen, Langlaufen oder mach im Fitnessstudio Ausdauersport.

Versuche, so oft es geht, rauszugehen und zu laufen. Es ist ein ziemlich abgedroschener Spruch, der aber seine Richtigkeit hat, nämlich dass es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung gibt. Mit den richtigen Klamotten ist nasskaltes Wetter nicht mehr so schlimm.

Ansonsten kann ich dir das Laufband im Fitnessstudio empfehlen, das ist allerdings nach einer Weile ziemlich eintönig, außerdem kostet das auch Geld.

Einen anderen Tipp kann ich dir leider nicht geben, denn Ausdauer lässt sich nunmal nur mit Ausdauertraining verbessern oder zumindest erhalten. Es muss ja nicht sehr lange sein, aber eine knappe Stunde im GA1-Bereich müsste es schon sein.

Was möchtest Du wissen?