Größerer Muskelaufbau durch den Verzehr von rohen Eiern?

...komplette Frage anzeigen Bilduntertitel eingeben... - (Krafttraining, Muskelaufbau, Ernährung)

2 Antworten

Nein, das für den Kraftsportler wichtige Element im Ei ist das Eiweiß welches sich im Eiklar befindet. Eiklar besteht in etwa aus 87% Eiweiß. Dieser Gehalt ändert sich nicht durch den Kochprozess. Darüber hinaus besteht bei rohen Eiern immer die Gefahr von Bakterien/Samonellen. Ich würde keine rohen Eier zu mir nehmen.

SKuLL 05.03.2009, 21:14

Gute Antwort!

0
Lampi 06.03.2009, 07:09

Wenn die Eier ganz frisch sind, gibt es ab und zu Weinschaumkrem (Zabaione). Ansonsten lass ich die Finger davon.

Man sollte aber nicht in eine Salmonellen-Paranoia verfallen. Die Lebensmittelüberwachung ist nirgends besser als in .de.

Zudem ist für gesunde Erwachsene eine Salmonellenerkrankung nichts Bedrohliches, sondern nur unangenehm durch den dauernden Toilettenbesuch. Das Gefährliche daran ist nicht einmal die Erkrankung selbst, sondern die Dehydration, die sich durch viel Trinken verhindern lässt.

87% EW sind aber in der Trockenmasse.

0
robert85 11.04.2009, 16:17

Ok!

0

Rohe Eier kann der Körper nicht so gut verwerten wie gekochte oder gebratene Eier.

Die Antwort auf deine Frage lautet eindeutig: nein!

Was möchtest Du wissen?