Golf Einsteiger: Welches Equipment brauche ich?

3 Antworten

Erfahrungen mit Golfshops habe ich "online" keine gemacht - dafür ist mir das Thema zu sensibel. Hierfür würde ich mich lieber an einen Fachhandel vor Ort wenden und mich auf deren Kompetenz einlassen. Alles was ich sonst online kaufen würde wäre geeignete Bekleidung. Wir waren erst vor 14 Tagen zu Gast im Sentido Pula Suites Golf & Spa in Son Servera auf Mallorca. Bei dem Klientel, empfehle ich ein vernünftiges Outfit, wenn man mit anderen Spielern ins Gespräch kommen möchte. Dazu eignet sich z.B. Gaastra oder das Label Alberto. Letzte bevorzuge ich persönlich und Alberto kann man auch ohne Beratung online einkaufen wie z.B. hier http://www.lilado.de/marken/fashionmarken/alberto/ oder auch bei Zalando sicherlich, die Marke ist ja unter Golfern recht bekannt.

Grundsätzlich ist die Antwort von "ausserpuste" richtig und stimmig. Hinzu kommt, dass am Anfang bei manchen noch nicht wirklich klar ist, ob sie dauerhaft dabei bleiben und vor allem auch die Zeit finden. Ich habe vor 9 Jahren mit einem Einsteigerset von Aldi für 299 Euro angefangen und hatte fast ein Jahr gute Erfolge und Spaß damit. Klar ist ein Fitting sinnvoll, das habe ich das erste Mal im letzten Jahr gemacht, allerdings finde ich die Unterschiede nicht so extrem, wir sind keine Profis, heutzutage gibt es gute Sets, die für den Anfang auch ohne Fitting gut zu spielen sind. Übrigens habe ich mit einem 7er Holz damals nach zwei Wochen ein Hole in One geschlagen, daher würde ich nicht unbedingt empfehlen auf Hölzer zu verzichten, wohl die ersten Monate eher auf den Driver. So sehr ich ein Freund des Internet bin, würde ich Dir doch empfehlen bei Deinem Golfclub oder Golflehrer einige Schläger auszuleihen und diese auf der Runde zu testen, letztlich musst Du Dich damit wohlfühlen. Auf irgendwelche Tests oder Schnäppchen würde ich mich nicht verlassen ... Viel Spaß beim Golfen!

Den Shop kenne ich nicht. Und ich würde dir grundsätzlich empfehlen, deine Golf-Erstausstattung im Rahmen eines Schnupperkurses, oder deiner Trainingstunden bei einem Golfpro, oder gleich im Golffachgeschäft zu kaufen. Grund ist, die Schläger müssen auf dich zugeschnitten (gefittet sein) und du musst mit den Golfschlägern spielen können. Das heißt du musst sie Probegespielt haben, und eine Fachmann muss deine Spielweise und deine relevanten Körpermaße bei der Schlägerwahl beurteilen. Als Anfänger würde ich mir schon mal keine Hölzer, sondern einen Putter und einen Halbsatz Eisen.

Was möchtest Du wissen?