Golf Einsteiger: Welches Equipment brauche ich?

3 Antworten

Erfahrungen mit Golfshops habe ich "online" keine gemacht - dafür ist mir das Thema zu sensibel. Hierfür würde ich mich lieber an einen Fachhandel vor Ort wenden und mich auf deren Kompetenz einlassen. Alles was ich sonst online kaufen würde wäre geeignete Bekleidung. Wir waren erst vor 14 Tagen zu Gast im Sentido Pula Suites Golf & Spa in Son Servera auf Mallorca. Bei dem Klientel, empfehle ich ein vernünftiges Outfit, wenn man mit anderen Spielern ins Gespräch kommen möchte. Dazu eignet sich z.B. Gaastra oder das Label Alberto. Letzte bevorzuge ich persönlich und Alberto kann man auch ohne Beratung online einkaufen wie z.B. hier http://www.lilado.de/marken/fashionmarken/alberto/ oder auch bei Zalando sicherlich, die Marke ist ja unter Golfern recht bekannt.

Grundsätzlich ist die Antwort von "ausserpuste" richtig und stimmig. Hinzu kommt, dass am Anfang bei manchen noch nicht wirklich klar ist, ob sie dauerhaft dabei bleiben und vor allem auch die Zeit finden. Ich habe vor 9 Jahren mit einem Einsteigerset von Aldi für 299 Euro angefangen und hatte fast ein Jahr gute Erfolge und Spaß damit. Klar ist ein Fitting sinnvoll, das habe ich das erste Mal im letzten Jahr gemacht, allerdings finde ich die Unterschiede nicht so extrem, wir sind keine Profis, heutzutage gibt es gute Sets, die für den Anfang auch ohne Fitting gut zu spielen sind. Übrigens habe ich mit einem 7er Holz damals nach zwei Wochen ein Hole in One geschlagen, daher würde ich nicht unbedingt empfehlen auf Hölzer zu verzichten, wohl die ersten Monate eher auf den Driver. So sehr ich ein Freund des Internet bin, würde ich Dir doch empfehlen bei Deinem Golfclub oder Golflehrer einige Schläger auszuleihen und diese auf der Runde zu testen, letztlich musst Du Dich damit wohlfühlen. Auf irgendwelche Tests oder Schnäppchen würde ich mich nicht verlassen ... Viel Spaß beim Golfen!

Den Shop kenne ich nicht. Und ich würde dir grundsätzlich empfehlen, deine Golf-Erstausstattung im Rahmen eines Schnupperkurses, oder deiner Trainingstunden bei einem Golfpro, oder gleich im Golffachgeschäft zu kaufen. Grund ist, die Schläger müssen auf dich zugeschnitten (gefittet sein) und du musst mit den Golfschlägern spielen können. Das heißt du musst sie Probegespielt haben, und eine Fachmann muss deine Spielweise und deine relevanten Körpermaße bei der Schlägerwahl beurteilen. Als Anfänger würde ich mir schon mal keine Hölzer, sondern einen Putter und einen Halbsatz Eisen.

Gibt es eine Golfmarke für Frauen?

Gibt es eine Marke die richtig für Frauenprodukte steht beim Golf? Ansonsten würd ich auch gerne wissen, wer die besten Schläger für Einsteigerinnen herstellt? Liebe Grüße Verena

...zur Frage

Welchen Badmintonschläger könnt ihr empfehlen mit Blick auf Preis/Leistung?

Wollte mir mal einen guten Schläger zulegen, aber eben auch nicht all zu viel ausgeben. Gibts da derzeit ein Modell das einem sportlichen Spieler entgegenkommt und nicht so viel kostet. Meine Schmerzgrenze liegt da so bei 50 Euro. Bin auch über einen Tipp zur Schlägermarke dankbar!

...zur Frage

Welcher Squash-Schläger ist der beste?

Hallo liebe Sportfans,

ich möchte mir endlich einen eigenen Squash-Schläger zulegen, da ich jetzt schon länger regelmäßig spiele und mir immer einen Schläger ausleihen muss.

Ich bin Linkshänderin und spiele mittlerweile mittelgut, würde ich sagen - und das ein bis zwei Mal die Woche :). Ich möchte nicht mehr als 40,- Euro dafür ausgeben.

Welchen Schläger könnt ihr empfehlen?

Außerdem noch eine Randfrage: Unsere Sportanlage in Berlin war bis jetzt immer der Preussenpark in Berlin, wir würden aber gern noch einmal eine andere Anlage in Berlin ausprobieren. Hat einer Tipps?

...zur Frage

Badmintonschläger - Besaitung (Oliver Ti + BG65)

Hi,

nachdem ich nun mehrere Jahre (ca. 8) mit zwei ProAce und einem Wilson Schläger (Standartbesaitung) gespielt habe möchte ich mir nun einen neuen Schläger zulegen. Empfohlen wurde mir der Oliver Titanium III mit dem ich auch schon gespielt habe. Der 7er (Nachfolger) des gleichen Models kommt zu dem gleichen Preis weshalb ich mich wohl für diesen entscheide.

Nun wird bei einigen Händlern eine kostenlos Besaitung angeboten. Jetzt habe ich an euch eine Frage da ich mir extrem unsicher bin wie und ob ich den Schläger besaiten lassen sollte. Da ich davon ausgehe das die alten Schläger mit 8-9kg besaitet waren überlege ich den neuen mal mit 10kg besaiten zu lassen um etwas mehr Kontrolle in die Schläge zu bekommen. (mit der Yonex BG65 Saite). Die Vor und Nachteile kenne ich, jedoch kann ich den Unterschied überhaupt nicht einschätzen und inwiefern sich das auf die Power die ich in den Ball bekomme auswirkt.

Danke schon mal.

...zur Frage

Wieviel sollte ein guter Einsteiger-Tennisschläger kosten ?

Die Entscheidung ist gefallen, das ständige Leihen ist nervig und auf Dauer auch teurer. Allerdings stehe ich jetzt ein wenig ratlos da. Natürlich hät ich gern einen guten Schläger, allerdings will ich auch nicht Unsummen ausgeben und außerdem ist Preis != Qualität. Worauf sollte ich achten und was maximal ausgeben wenn ich damit mal 1x-2x die Woche aus Spaß an der Freude spielen will ?

...zur Frage

Was für Golfschläger für Anfänger (HCP 40) ?

Hallo, wie oben bereits steht, wüsste ich gerne, was für Golfschläger für einen Anfänger mit HCP 40 geeignet sind. Ich schlage das 7er Eisen carry 140 Meter weit. Ich bin 183cm groß und meine Handgelenke sind 89cm über dem Boden. Die Eisen treffe ich zu 90% der Fälle gut, Holz 5 ebenfalls, Driver hat einen Slice drin, da bin ich aber gerade dabei, mir eine neue Technik anzugewöhnen. Beim Putten hapert es noch bei den ganz langen Putts, ab 3-4 Meter gehen die Dinger meistens rein. Zurzeit spiele ich alte Schläger eines Kumpels. Die Eisen haben einen stiff Shaft, das Holz einen flex r und der Driver keine Ahnung ...

Könnt ihr mir nun einen Eisensatz oder ein Komplettset empfehlen, dass nicht allzu sehr ins Geld geht, ich aber trotzdem für die nächsten Jahre spielen kann ?

Ich hoffe sehr, auf baldige Antwort und mache mich nun auf den Weg zur Range.

Liebe Grüße,

Golfanfaenger

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?