glykogenspeicher trick

2 Antworten

Reiner Zucker hält nicht lange an, deshalb sollte man lieber mehrere Tage vor dem Wettkampf Kohlenhydrat betont essen, aber Vollkornbrot, Nudeln, etc. denn das wird gespeichert.

Um den Glykogenspeicher im Sinne der Superkompensation zu füllen, ist es wichtig, diese zu leeren. D.h. Du hast 7 Tage Zeit dazu. 3 Tage trainieren und keine Kohlehydrate essen. Dann drei Tage trainieren und Kohlehydrate essen, einen Tag Pause und dann in den Wettkampf. Somit hast Du volle Kohlehydratspeicher.Oft nimmt man dabei 1kg zu, aber das verbrauchst Du im Wettkampf, es ist Wasser die Kohlehydrate eben speichern.Was Du gelesen hast ist nicht richtig.

Was haltet ihr von diesem "Trainingsplan" (Fokus auf Ausdauer)?

Ich bin jetzt kein Experte und ich habe auch nicht endlos viele Intrrnetseiten über Trainingspläne durchgelesen...

Ich würde am Anfang erstmal 3 Mal die Woche trainieren und später sobald mein Körper sich dran gewöhnt eventuell öfter.

(Ich bin blutiger Anfänger)

Montag : 15 Min laufen und Bauchmuskeln (sit-ups...)

Dienstag : Pause

Mittwoch : 10min laufen und Einwenig Krafttraining (Rücken Brust Beats Trizeps)(Möchte auch bisschen Muskeln aufbauen...)

Donnerstag : Pause

Freitag : Pause

Samstag : 15 min laufen und Bauchmuskeltraining

Mit der Zeit würde ich dann entweder das lauftempo (auf'n Laufband) erhöhen oder halt eben auf 20minuten (und weiter) hocharbeiten.

...zur Frage

Nüchtern Trainieren

Ich 170cm gross und 70kg schwer möchte ein paar Kg verlieren bevor die Traithlonsaison los geht. Nun habe ich in vielen Zeitschriften und Büchern gelesen das Nüchtern Sport machen da ganz gut helfen soll. Denn die meisten Lektüren befassen sich leider mit dem Abnehmen von Gewicht bei Nichtsportlern. Und bekanntermassen geht das ja am Anfang sehr schnell aber ich trainiere schon mehrere Jahre also mein Körper ist es gewohnt. Ich ernähre mich gesund. Habe zwar letztes Jahr ein Übertrainingssyndrom gehabt aber das ganz gut wieder weg bekommen. Davor hatte ich ein Gewicht von 58 Kilo. Womit ich super klar kam. Durch das Abtrainieren im letzten Jahr und das wieder aufgenommene Training im Dezember 2009 habe ich jedoch auf 70kg zugenommen. Was habt ihr für Erfahrungen mit Kurzen Ausdauereinheiten auf nüchternen Magen wie lange sollten die höchstens sein und wie oft sollte man sowas machen um Gewicht zu verlieren. Hat es grosse Nachteile auf meine jetzige Leistungsfähigkeit die gut ist und mit ein paar Kg sicher noch besser wäre. Mehr Gewicht heißt man braucht mehr Kraft, Mehr Kraft heißt mehr Muskeln und die bedeuten einen höheren Sauerstoffbedarf......

...zur Frage

Wie kann ich meinen Körperfettanteil messen?!

Hallo, Ich spiele Fußball(2XTraining,1Xspiel:in der Woche) und trainiere seit cirka 2 Monaten mit der Hanteln. Ich bin 1.72m und wiege 64.5KG. Könnt ihr mir sagen wie ich mein Körperfettanteil messen kann?

...zur Frage

Wie lange dauert die Wiederauffüllung der Glykogenspeicher?

Sagen wir nach einem Wettkampf?

...zur Frage

Suche gute Bücher für Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Ernährung

Kann mir hier irgend jemand ein paar gute wissenschaftlich fundierte und nach neusten Erkentnissen geschriebene Bücher nennen? Entweder nur für Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit oder Ernährung, oder ein Buch für alles, ich will nämlich in jedem Bereich fit werden, und da hab ich nämlich ein paar Probleme es heißt ja, dass wenn man zu langes ausdauertraining macht das dann zur energie-bereitstellung proteine herangezogen werden, wodurch die muskelmasse sozusagen verbrannt wird, oder das stretching als nicht wirksam betrachtet wird (genau weiß ich das auch nicht, suche deshalb wissenschaftliche fundierte fachbücher).

Ich dachte mal als Buch für Krafttraining ist dieses hier ganz gut: http://www.amazon.de/neue-Muskel-Guide-Gezieltes-Krafttraining-Anatomie/dp/3835400142/ref=sr18?ie=UTF8&s=books&qid=1234694736&sr=1-8 und für ausdauertraining dieses Buch : http://www.amazon.de/Ausdauertraining-Grundlagen-Trainingssteuerung-Fritz-Zintl/dp/3405168627/ref=sr133?ie=UTF8&s=books&qid=1234694347&sr=1-33

wie findet ihr diese Bücher? Soll ich für diese Bereiche andere Bücher nehmen? und für die anderen Bereiche, Beweglichkeit und Ernährung fehlen auch noch gescheite Bücher.

Ich hoffe ihr habt ein paar Liblings-Sportbücher die ihr mir empfehlen könnt! Ich hoffe auf Antworten

...zur Frage

Wo wird der überschüssige Zucker bzw. das Glycogen gespeichert?

Und was passiert, wenn alle Speicher voll sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?