gluteus training bei knieproblemen ?

1 Antwort

Als entsprechende Übung für die Hüftstrecker bleibt nur der Seilzug (oder eine Glutaeus-Maschine). Dabei kommt es auf die Art der Knieprobleme an. Liegt z.B. ein Knorpelschaden zugrunde, so dass du verstärkte Reibungen der Gelenkflächen im Knie vermeiden musst, kannst du am Seilzug arbeiten, die Schlaufe um das Fußgelenk legen und das Kniegelenk in leichter Beugestellung ( 180°> Kniewinkel > 150°) fixiert halten. Auf diese Weise trainierst du sowohl die Gesäßmuskeln, als auch die ischiokruralen Muskeln. Liegt jedoch eine kapsuläre Schädigung vor, wobei irgendein Gelenkband betroffen ist, so dass du Scherkräfte im Kniegelenk vermeiden musst, solltest du die Schlaufe knapp oberhalb des Kniegelenkes anlegen. Dabei belastest du allerdings nur den Gesäßmuskel wie bei der Glutaeus-Maschine. Die Ischios bekommen wenig davon mit. Liegen noch andere Ursachen deiner Knieprobleme vor, muss man speziell darauf abgestimmt entscheiden.

Was möchtest Du wissen?