Gleichgewicht bei Handstand - Schulterpresse nicht haltbar

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich das richtig verstanden habe kannst du einen normalen Handstand halten. Schon mal gut. Du musst mit deinem Kopf beim runtergehen etwas weiter vorne absetzen, so als wuerdest du einen Kopfstand machen. Mit den (gestreckten, angespannten) Beinen gleichst du die disbalance aus. Das ist so ziemlich die Einzige Moeglichkeit diese Bewegung sauber durchzufuehren und die Balance nicht zu verlieren. Das braucht viel uebung aber keine Jahre :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sport4ever22 26.03.2013, 10:28

Jup das is genau die Antwort dich ich gesucht habe danke !!

0
Sport4ever22 26.03.2013, 10:28

Jup das is genau die Antwort dich ich gesucht habe danke !!

0

Man kann nicht erwarten, dass das über Nacht funktioniert. :)

Als ich diese "Handstand-Schulterpresse" das erste mal gemacht habe, war ich froh, wenn ich nicht zur Seite weggekippt bin und mir das Rückgrat gebrochen habe.

Nun geht das fast problemlos (nach ca. 3 Monaten) - muss jedoch trotzdem die Beine an der Wand halten. Bei gestrecktem, angespannten Körper ist das aber kein Problem, es wird immer besser.

Geduld! Und viel Erfogl! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das braucht jahre! nicht aufgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?