Gleiche Pedale für MTB u. RR?

3 Antworten

Klar kann man 1 Pedalsystem und somit nur 1 ein paar Schuhe für beide Radtypen benutzen. Ich persönlich finde die MTB-Lösungen nicht optimal. Mir ist die Auflagefläche der MTB-Pedale einfach zu klein und somit zu wakelig. Bin gerade vor kurzem mit einem Ritchey-System gefahren und habe es direkt gemerkt. Mit den Rennradsystemen ist das Gehen nat etwas schwerer, aber man will ja radeln und nicht laufen ;-)

Profis würden vermutlich sagen, dass es ein Frevel ist, aber in deinem Fall macht es wirklich sinn, die gleichen Pedale und somit auch Schuhe fürs MTB und RR zu benutzen.

Das macht durchaus Sinn, da du dir so nicht 2 paar Radschuhe anschaffen mußt. Darüber hinaus fährst du hier mit beiden Rädern unter den gleichen Vorraussetzungen bzw. hast nicht das Problem, das deine Platten unter den Schuhen leichte Abweichungen aufweisen, die sich im Druckverhalten auf die Pedale bemerkbar machen könnten. Wenn ich MTB und RR gleichermassen nutzen würde, würde ich das Pedalsystem umrüsten um mit Ein und denselben Schuhen fahren zu können.

Was möchtest Du wissen?