Gilt die Mittlere Linie im Squash nur für den Aufschlag?

2 Antworten

Genau. Die mittlere Linie auf der Stirnseite wird Aufschlaglinie genannt und dient eben für diesen Zweck. Der Aufschlag muss zwischen dieser und der oberen Auslinie auftreffen, sonst ist die Angabe ungültig.

Eine gute Übersicht zu den einzelnen Linien kann man hier finden: https://squashregeln.net/basics/squash-spielfeld-court.html

Nein, diese Linie ist rein für den Aufschlag gedacht, genauso wie sämliche Bodenmarkierungen. Der Ball muss beim Aufschlag über (also nicht auf) die Line gehen und hinter die Bodenmarkierung in das gegenüberligende Feld. Ansonsten hat diese Line keine andere Funktion. Währen dem Ballwechsel gelten dann nur die oberen und unteren Out-Begrenzungen.

Was möchtest Du wissen?