Gibt es spezielle Triathlon-Schuhe

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Regel handelt sich um ganz normale Laufschuhe, was auch Sinn hat, schließlich handelt es sich um eine ganz normale Laufbelastung und hier sollten die Schuhe wie gewohnt, dem Läufer die für ihn nötigen Ansprüche erfüllen.

Um die Befestigung zu beschleunigen, werden die Schnürsenkel oft mit einem speziellen Schnürsystem versehen, das es ermöglicht, den Schuh mit einem einfachen Zug zuzuziehen. Es handelt sich um einen Clip, die den Schnürsenkel in der gewünschten Position festklemmt.

Es werden ganz normale Laufschuhe benutzt, manche verwenden dabei sogenannte Free Laces Schnürsenkel, die helfen gegen taube Zehen. Sie sind im Prinzip aus Gummi.

Welche Schuhe zum Gehen in der Freizeit?

Hallo zusammen, ich habe eine grundlegende Frage. Zum Laufen benutze ich Laufschuhe mitsamt orthopädischen Einlagen. Habe einen Senk- und Spreizfuß sowie X-Beine. Laufe nun in den Brooks Adrenalin GTX mitsamt Einlagen. Das Laufen funktioniert so sehr gut.

Nun aber meine Frage, wenn ich normal Gehe in der Freizeit, oder einfach 10km Spazieren gehe, sollte ich da auch zu gestützten Schuhen greifen? Oder sollte ich da neutrale Schuhe tragen, ggf. mit Einlagen?

Laufen ist ja eine andere (unnormale) Belastung für Füße und Beine. Wobei Gehen ja eher eine normale Funktion meines Körpers ist. Sollte ich da dann nicht auch normale (neutrale) Schuhe tragen? Oder denke ich da falsch? Ich sehe deutlich dass sich meine Herrenschuhe einseitig ablaufen.

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?