Gibt es spezielle Laufschuhe für Eis und Schnee?

4 Antworten

Wenn es sehr eisig ist, dann habe ich gerne den IceBug, der hat Spikes, die sich nach innen drücken, wenn der Untergrund hart ist (also wieder Asphalt durch das Eis kommt). Gut sind alle Schuhe bei denen das Mesh Material etwas dichter ist, wegen der Kälte und Nässe. Sie sollten auch eine weiche Sohle haben, da die griffiger ist als eine harte Sohle. Die weiche Sohle läuft sich bei Glätte und Schnee auch nicht so schnell ab. Es gibt auch GoreTex Schuhe, die die Nässe etwas besser abhalten. Zur Not sind auch Trial Schuhe geeignet, weil die Stollen haben, auch seitlich zur besseren Führung.

Hi, ja, definitiv, da ich gerne kreuz und quer durch den Wald laufe. Ich bevorzuge Asics, hier habe ich einen mit Gore-Tex und den Asics-Gel-Arctic, mit Spikes.

Ja gibt es schon. Sie unterscheiden sich in der Profilbesohlung und auch dem Obermaterial welches eine leicht Wasserabweisende Beschichtung hat. Einfach mal im Sportgeschäft beraten lassen.

Gibt es gute Laufschuhe, die auch bei Schnee und Eis genutzt werden können?

Ich bin auf der Suche nach Laufschuhen, die auch bei Schnee und Eis einen guten Grip haben und zusätzlich kein Wasser an meine Füsse lassen. Habt ihr derartige Erfahrungen mit "Winterlaufschuhen" bereits gemacht?

...zur Frage

Gibt es spezielle Laufschuhe für Schnee?

Gibt es Modelle mit spezieller Sohle, die extra für Schnee sind. Oder gibt es "Untersetzter" für die Sohle?

...zur Frage

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

Welche Schuhe eignen sich zum Laufen auf Schnee?

Meine Laufschuhe sind definitiv zu glatt für den Schnee. Nun kommt der im Rheinland auch nicht wirklich vor, der Schnee. Habt Ihr einen Tipp für mich, welche Schuhe ich benutzen kann? Heute sah ich jemanden mit so halbhohen sportlichen Trekkingschuhen laufen. Ist das was? Solche habe ich auch.

...zur Frage

Welche Laufschuhe bei Schnee?

welche Laufschuhe haben ein gutes Profil für laufen im Schnee?

...zur Frage

Gibt´s spezielle Fußballschuhe für Schnee und Matsch?

Falls die Bedingungen auf dem Platz mal schlechter sind - gibt´s da spezielle Schuhe für? Oder werden da nur die Stollen ausgetauscht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?