Gibt es spezielle Kunstrasenschuhe im Fussball?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, z.B. uhlsport hat da welche im Programm, z.B. der focus tf pu) oder den razor tf pu, die werden in einem Fußball-Forum sehr empfohlen. Wichtig ist aber immer, dass du ein gutes Trage-Gefühl hast, also entweder im Laden kaufen oder halt, so wie es viele machen, im Laden probieren und dann im Netz bestellen.

Also, das ist ja vielleicht ne Einstellung. Im Laden beraten lassen und dann im Netz bestellen. Schämst Du Dich denn gar nicht? Schon mal an den Händler gedacht, der sich viel Mühe damit macht, Dich kompetent und umfassend zu beraten? Und die Kosten für die Mitarbeiterschulungen, damit Du gut beraten werden kannst? Wenn das jeder so macht, gibt es bald kein Fachgeschäft mehr, in dem Du Dich beraten lassen kannst. Dann kann nämlich kein Händler mehr davon leben. Und im Übrigen nennt sich so etwas Beratungsdiebstahl!!!

0

Auch von Adidas werden neuerdings Schuhe mit spezieller Kunstrasennockensohle angeboten.

z.B. Adidas Absolion PS TRX AG, Adidas F30.8 TRX AG oder Adidas Telstar II TRX AG

Die Bezeichnung "AG" steht dabei für die spezielle Sohle.

es gibt bei fußballschuhen prinzipiell vier arten von Sohlen. Zum einen die Stollen und Schraubstollen für den Rasen, die meist auch entsprechend lang sind. Dann die Nocken. Sie sind ebenfalls geformt wie die Stollen, jedoch kürzer, und weicher, beispielsweise nicht aus Hartplastik sondern eben weicheren Kunststoffen. Zu empfehlen, für Kunstrasen sind in jedem Fall die Multinocken oder Tausendfüßler.Diese Schuhe erhalten von Adidas ein TRX im Namen, wenn es aktuelle Modelle sind. Und den absoluten Überschuh auf Kunstrasen, ist immer noch der Adidas Mundial Team. Hält ewig, passt sich wunderbar dem Fuß an, das Leder wird mit der Zeit butterweich ´, reißt dennoch nicht, und ist einfach nur zu empfehlen, aber !!! wenn du ihn dir zulegst, dann hauteng, da er gerade so weich wird. Nach zwei Wochen sollte er dann optimal zu spielen sein.

ja, man muss nur auf dass kleingedruckte achten

lol, antwort 2 jahre später...beratungsdiebstahl. ich gehe nicht in den laden um mir nen schuh empfehlen zu lassen, sondern zum anprobieren. Greif ins Regal ombre und gib mir Schuh XY....das is keine Beratung, sondern anprobieren. 20 Euro mehr als im Netz wäre OK. will aber kein Händler...Pech. Wird niemand gezwungen einen Laden zu unterhalten. (Das Internet ist nicht mehr neu. Jeder Kaufmann im Einzelhandel weiss was auf ihn zukommt.)

sie müssen unten kleine noppen haben

Was möchtest Du wissen?