Gibt es Regeln zur Wassertemperatur bei Schwimmwettkämpfen?

1 Antwort

Ja an einem Wettkampf bei der Jugend ist 18 Grad Limite!

Bei den Masters eigentlich auch.

Die Temperatur wird vom Organisator am Abend vorhe dem Wettkampf gemessen. Dann am Morgenfrüh des Wettkampfstag auch meistens zwischen 6 Uhr und 7 Uhr ... dann wird entschieden ! Es ist sehr selten , dass ein Rennen abgesagt wird . Was aber meistens getan wird ist die Strecke zu verkürzen , wenn das wasser knapp am 18 Grad steht.

Dies für Wettkaäpfe im offenene Gewässern.

Im Becken sollte das Wasser zwischen 23 und 27 grad haben.

Was möchtest Du wissen?