Gibt es nur im Pilates Übungen für die tiefe Rückenmuskulatur?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hej littleprincess!

Neben Pilates gibt es eine weiter Form der "Gymnastik" die speziell die tiefenstabilisierende Muskulatur ausbildet. Das S-E-T Konzept [Sling Exercise Therapy] findet zum einen im Leistungssport seine Anwendung - hier im Bereich des Aufbautrainings - und wird zum andern in der Physiotherapie therapeutisch angewendet.

Das S-E-T Konzept:

  • ist ein hocheffektives Training der Sensomotorik und der tiefenstabilisierenden Muskulatur, das heißt der lokalen Stabilisatoren. Das Training erfolgt in erster Linie in geschlossenen kinetischen Ketten als "Signal-Training"

  • stimuliert auf besondere Art und Weise das Zusammenspiel zwischen Zentrallnervensystem, Muskeln und Gelenken (Sensomotorik).

    Aus meiner Sicht sollte es jedoch nur unter Anleitung eines fachkundigen Physiotherapeuten/ fachkundigen Trainer angewendet werden. Es wird zwar in vielen Fachzeitschriften als eine revolutionäre Trainingsmethode genannt, macht jedoch keine Angaben hinsichtlich der Dauer der Belastung und der Wiederholungen. Die Effektivität einer solchen Methode ist einleuchtend, aber ohne genaue Angabe wird sie zum bloßen Experimentierfeld. Vorsicht, bei einer nicht fachgerechten Anwendung wird man hier vieles falsch machen können.

Im Fortbildungsinstitut Münster an der Timmermeister Schule werden Seminare zum S-E-T Konzept angeboten. Ob dieses Angebot nur an Physiotherapeuten gerichtet ist konnte ich leider noch nicht in Erfahrung bringen. Interessant ist diese methodische Vorgehensweise auf alle Fälle.

Ottos

4

Lieber Ottos, das hört sich ja interessant an. Herzlichen Dank, dass du dich für mich so ins Zeug gelegt hast!

0

Chance zum Profifussballer als talentierter Spieler im Alter von 21 noch möglich?

Hallo geehrte Mitglieder,

Ich bin 21 jahre alt, 1, 75m groß durchtrainiert und wiege ca 70 kg und spiele seit ich 5 bin Fussball.

Mich beschäftigt seit längerer Zeit ein Gedanke. Ich erläutere es mal genauer damit Ihr euch einigermaßen in meine Lage versetzen könnt. Ich habe schon mit 5 J. begonnen, Fussball zu spielen und wurde von meinem Vater trainiert, der früher auch ein Fussballer war. Sobald ich dann in die Bambini-mannschaft konnte fing ich an in einem Verein zu spielen in Karlsruhe. Ab diesen Tag an liebe ich diese Sportart und es ist immer noch mein Traum. Ich war bisher in jeder Mannschaft bzw. in meinem Freundeskreis immer der beste und talentierteste. Ich konnte als Kind aber nicht soweit denken und es realisieren, dass ich später einmal mit meinem Talent Profi werden kann und damit einen Haufen Geld verdienen kann. Ich wurdeoft gefragt, warum ich nichts aus meinem Talent mache und Leute waren oft begeistert über mein fussballerisches Können. Ich bin nun 21 Jahre alt und bereue es, was mir aber Hoffnung gibt ist, dass ich bisher alles geschafft habe, was ich WIRKLICH erreichen wollte. Ich mache im Moment eine Ausbildung zum Automobilverkäufer und weiss dass ich nur glücklich werden kann wenn ich meinen Traum zum Fussballer verwirkliche. Deshalb bin ich jetzt dazu bereit, jede Minute dafür zu opfern und meine große Frage an euch wäre, was Ihr davon hält bzw. wie hoch Ihr die Chancen für mein Vorhaben sieht. Ich bin schnell, technisch sehr stark, spiele als offensiver Mittelfeldspieler und meine grösste Stärken sind meine harten Schüsse und mein Auge fürs zusammenspiel.

Ich würde mich sehr, sehr, sehr über hilfreiche, sinnvolle und vor allem über ehrliche Meinungen freuen.

Danke im Vorraus!!!

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?