Gibt es nur im Pilates Übungen für die tiefe Rückenmuskulatur?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hej littleprincess!

Neben Pilates gibt es eine weiter Form der "Gymnastik" die speziell die tiefenstabilisierende Muskulatur ausbildet. Das S-E-T Konzept [Sling Exercise Therapy] findet zum einen im Leistungssport seine Anwendung - hier im Bereich des Aufbautrainings - und wird zum andern in der Physiotherapie therapeutisch angewendet.

Das S-E-T Konzept:

  • ist ein hocheffektives Training der Sensomotorik und der tiefenstabilisierenden Muskulatur, das heißt der lokalen Stabilisatoren. Das Training erfolgt in erster Linie in geschlossenen kinetischen Ketten als "Signal-Training"

  • stimuliert auf besondere Art und Weise das Zusammenspiel zwischen Zentrallnervensystem, Muskeln und Gelenken (Sensomotorik).

    Aus meiner Sicht sollte es jedoch nur unter Anleitung eines fachkundigen Physiotherapeuten/ fachkundigen Trainer angewendet werden. Es wird zwar in vielen Fachzeitschriften als eine revolutionäre Trainingsmethode genannt, macht jedoch keine Angaben hinsichtlich der Dauer der Belastung und der Wiederholungen. Die Effektivität einer solchen Methode ist einleuchtend, aber ohne genaue Angabe wird sie zum bloßen Experimentierfeld. Vorsicht, bei einer nicht fachgerechten Anwendung wird man hier vieles falsch machen können.

Im Fortbildungsinstitut Münster an der Timmermeister Schule werden Seminare zum S-E-T Konzept angeboten. Ob dieses Angebot nur an Physiotherapeuten gerichtet ist konnte ich leider noch nicht in Erfahrung bringen. Interessant ist diese methodische Vorgehensweise auf alle Fälle.

Ottos

Lieber Ottos, das hört sich ja interessant an. Herzlichen Dank, dass du dich für mich so ins Zeug gelegt hast!

0

Was möchtest Du wissen?