Gibt es natürliche Mittel gegen starken Schweißgeruch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegen Schweiß selbst kann man nichts machen, entweder man schwitzt viel oder nicht, da ändern auch Deos nichts. Wie man weiß, ist es auch nicht der Schweiß der "riecht", sondern die Bakterien, die sich ansammeln. Zwar "überdecken" Deos diesen Geruch über einen gewissen Zeitraum, aber diese Bakterien abtöten, können sie nicht. Solltest du nicht an einer Krankheit leiden, gibt es nur ein richtiges Hausmittel: Hygiene! Damit meine ich nicht öfter waschen, sondern eben gründlicher waschen, mit Seife usw. Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber solltest du dich in der Pubertät befinden ist Hygiene noch viel wichtiger als im Erwachsenenalter. Vor allem in Klassenzimmern ist so etwas extrem, auch wenn nur einer dabei ist, des nicht weiß, wie man ein Deo benutzt.

Also: Solltest du nicht an einer Krankheit leiden (wovon ich mal ausgehe) heißt es nicht "öfter waschen" sondern einfach "gründlicher waschen". Den Rest erledigt ein einfaches Deo.

Hey Benny du hast recht...ich hab dieses problem nur wenn ich in der schule bin...aber ansonsten so nich...ich trainiere auch...und wasche mich eig. jeden tag durchs training...aber es passiert mir immer in der schule...anfangs der schulbeginn wars nich so...aber danach ich hab alles versucht..hab meine deos gewechselt...bringt mir nix...weiss nich was ich tun soll...und das mir echt peinlich...weil die eine die neben mir sitzt...die nervt auch bissel...und joa schreit immer wieder rum es stinkt!!! es stinkt!!...ey das echt nervig...ich will jetzt mit rexona versuchen...mal schauen...hab sogar nen deo von nivea aber der is genau so SchLecht wie alles andere die ich versucht habe...

Ich persönlich habe mit Speick- Deos sehr gute Erfahrungen gemacht. Besonders mit dem Deo- Stick. Da sind ausschließlich natürliche Bestandteile drin. Kann ich dir nur empfehlen, probiere es aus.

Duschen nach jeder Trainingseinheit?

Hallo Community, Ich mache zur Zeit täglich 3 Trainingseinheit. Morgens Joggen, nachmittags Krafttraining, abends Schwimmen ( das nur mal als Beispiel). Duschen tu ich nach jeder Trainingseinheit. Vorhin hab ich mich aber gefragt, ob es gut ist, wenn man so oft am Tag duscht. Würdet ihr nach jeder Trainingseinheit duschen und schadet das nicht zu sehr der Haut?

Ich freue mich über zahlreiche Antworten.

...zur Frage

Ist es schlimm wenn ich nach dem Sport nicht Dusche?

Hallo! Ich dusche immer morgens, weil ich frisch in den Tag starten will. Doch am Abend ( gegen 18:00) gehe ich trainieren und schwitze dort auch gescheit. Ist es schlimm wenn ich nicht nach dem Training am selben Abend Dusche, sondern erst am nächsten morgen?macht das jemand von euch auch so?

Ps das die Bettwäsche schmutziger werden und deswegen öfter gewaschen werden müssen ist mir bewusst und es stört mich nicht.

...zur Frage

Wie kann man jemand schonend auf mehr Hygiene hinweisen?

Ich arbeite als Personal Trainer und denke schon, dass ich super mit Menschen umgehen kann. Aber in diesem Fall weiß ich nicht genau, wie ich vorgehen soll... Ich habe jetzt eine Kundin, die starke Probleme mit Körpergeruch hat, und mir kommt es so vor, als ob sie Ihre Sportkleidung grob geschätzt einmal im Monat wäscht (wir treffen uns ein mal die Woche). Sie ist auch sonst realtiv sensibel (hat auch schon mehrmals angefangen zu weinen...) und ich weiß wirklich nicht, wie ich ihr sagen kann, dass Hygiene wichtiger wäre, ohne dass sie vielleicht den Vertrag kündigt oder so... Das klingt irgendwie komisch, aber ich mein das völlig ernst!

Wer kennt sich aus mit Psychologie? Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?