Gibt es kleine Steigeisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt hier natürlich darauf an wo du in den Bergen unterwegs bist. Wenn du die Wanderwege nicht verlässt und hier z.B. mit kurzen vereisten Passagen zu kämpfen hast, gibt es die sog. Grödel oder auch Eisketten. Die sind gut geeignet für festgetretenen Schnee und Eispassagen (gibts bei globetrotter.de) Solltest du aber im Hochgebirge oder auf ausgesetzten Wegen unterwegs sein, solltest du auf jeden Fall richtige Steigeisen verwenden. Hier gibt es welche mit Riemenbindung, falls du nur bedingt steigeisenfeste Bergschuhe hast. Besser noch sind Steigeisen mit einem Bügel. Dazu benötigst du aber steigeisenfeste Bergschuhe. Grundsätzlich ist dir aber in solch einen Fall zu raten, dass du einen Eis- oder Gletscherkurs bei einem der einschlägigen Vereine besuchst. Hier lernst du dann auch das gehen mit den Steigeisen, was für manche nicht so einfach ist.

maaaxby 04.01.2009, 16:00

Grödeln muss ich gkeih mal suchen!Danke auch für den Kauftipp:)

0

Wenn es nur ganz kurze Stellen sind, kann man das Eis auch weghacken (oder Löcher reinhacken). Bis etwa 10 Meter geht das sicher schneller als Auf- und Abziehen der Grödel. Einen Eispickel hat man im Winter ohnehin immer dabei.

Was möchtest Du wissen?