Gibt es immer ein Mindest-Radgewicht

1 Antwort

Strassen-Wettbewerbsräder müssen laut UCI ein Mindestgewicht von 6,8 Kg aufweisen. Das gilt für alle Wettbewerbe. Also auch die olympischen Spiele, WM etc. Zumindest ist mir hier keine andere Regelung bekannt.

Darf man mit jeder Fahrrad-Kategorie beim Jedermann-Rennen starten

Es gibt ja im Radsport die sogenannten Jedermann-Rennen. Der Name sagt ja schon fast alles, mich würde aber interessieren, ob man da mit jeglichen Fahrradtypen antreten darf. Z.B mit einem Montainbike, Tandem-Rad, Liegerad etc.? Gibt es eigentlich auch Vorschriften bezüglich der Strassenverkehrssicherheit der Fahrräder? Danke

...zur Frage

Was ist Handicap-Start?

Am 01.01.2008 in Nove Mesto (Tour de Ski) gibt es Handicap Start. Wie geht das?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Tribulus terrestris im Radsport und Ausdauersport im Allgemeinen?

Ich probiers grad aus und muss sagen, dass es bei mir voll anschlägt. Ich fahr keine Rennen und will keinen betrügen. Ich will nur mehr Spass am Rennradfahren haben! Wenn man mal 2-3 Wochen jeden Tag ohne Pause fährt, braucht der Körper auch solche Mittelchen. Fragt die Tour de France Fahrer! Man hat wie durch ein Wunder jeden Tag wieder relativ frische Beine und immer mehr Kraft. Oder ich bilds mir halt doch nur ein. Das ist halt die Frage, und wollte eure Meinung hören. Hab im Internet sonst fast nichts zum Thema Radsport und Tribulus gefunden.

...zur Frage

Gibt es eine Altersbegrenzung im Wasserspringen?

Beim Kunstturnen gibt es ja ein Mindestalter von 16 Jahren zur Teilnahme an den Olympischen Spielen. Im Wasserspringen hat aber auch schon mal ein 12- järhiger teilgenommen. Gibt es hier keine Alterbegrenzung oder ist das einfach schon lange her und heutzutage gibt es auch im Wasserspringen ein Mindestalter?

...zur Frage

Hardtail oder Fully für eine längere Tour? Und welcher Anhänger?

Hallo, ich plane in einem Jahr eine Fahrradtour von Cairns nach Adelaide (Australien) zu machen. Insgesamt sind das circa 4500-5000 Kilometer, wobei ich am Tag zwischen 80 und 100 km zurück legen möchte. Da ich eher der Geländetyp bin, möchte ich auch dort, soweit möglich, eine Route abseits der Straßen wählen. Jetzt stellt sich mir die Frage, welches Fahrrad für eine solche Tour denn geeignet wäre. Zur Zeit fahre ich ein Hardtail von Merida; nach mehrstündigen Touren tut mir aber meistens mein Hinterteil weh ;) . Aber ein Fully wäre für Australien trotzdem eher ungeeignet? Mein Gepäck würde ich gerne in einem Fahrradanhänger transportieren. Brauche ich hier unbedingt einen teuren von z.B. BOB oder reicht auch ein Produkt für 100€? Danke!

...zur Frage

Gibt es Trampoline für verschiedene Gewichtsklassen

Muss ich beim Kauf eines Trampolins auch darauf achten, für welches Gewicht es zugelassen ist? Gibt es denn auch solche, wo man die Härte auf das Gewicht verschiedener Springer einstellen kann, z.B. wenn ein Kind es benutzt? Worauf sollte ich noch Wert legen beim Kauf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?