Gibt es Heilpraktiker mit Spezialgebiet Sportmedizin

2 Antworten

Die Ausbildung zum Sportheilpraktiker ist ein Fachfortbildung für Heilpraktiker. Dauert ca. 1 Jahr mit folgenden Inhalt: Sportspezifische funktionelle Anatomie, Lestungsphysiologie, Biomechanik,Trainings und Bewegungslehre, Hochleistungs- Dauer und Aufbautraining, Sportpathologie /Traumatologie, Sportpsychologie,Physiotherapie/Reha-Maßnahmen/Tape-Techniken, Sportspezifische Naturheilkunde und Sofortmaßnahmen bei Sportverletzungen. Am Ende der Fortbildung steht eine Verbandsinterne Schriftliche-, Praktische-, Mündliche Prüfung. Ich habe diese Ausbildung in einenm großen Reha- Zentrum genossen. Aufpassen: Der begriff Sportmedizin ist eine geschüzte Weiterbildung-Bezeichnung für Ärzte!

Gerne beantworte ich weitere Fragen.

Mit freundlichen Grüßen

ein Gast

meine erfahrung ist, dass es menschen gibt, die im sportumfeld tätig sind, und aufgrund ihrer erfahrung mit sportlern gut umgehen können, diese verstehen und auf diese eingehen können. Ob das Berechnung also die Wahl eines dezitierten Kundenkreises oder nur Zufall ist hat unterschiedliche Gründe. In Österreich gibt es Sportmasseure und Physiotherapeuten, die mehr oder weniger sportaffin sind. Ich denke das ist individuell zu bewerten

Was möchtest Du wissen?