Gibt es für Badminton spezielle Tests um einen guten von einem schlechten Spieler zu unterscheiden?

3 Antworten

zuerst einmal muss man feststellen welche spielertypen gibt es eigentlich also mir sind folgende bekannt:

1;der Läufer:wie schon der Name verrät ein spieler der seinen gegner niedertrampelt meist keine gute technik aber einfach super fit.

2;der Techniker:hat alle schläge drauf vl sogar schläge wo man manchmal denkt wow nicht schlecht aber sind oft spieler die oft nicht fit sind oder im taktischen bereich schwierigkeiten haben da sie quasi jeden schlag können aber nicht genau wissen wann der geeignete moment ist ihn einzusetzten.

3;Ballhalter:Ist so ähnlich wie der Läufer nur der unterschied besteht darin das er im gegensatz zum läufer eher ein sehr ausgewogener spieler ist und meist in der defense seine stärke hat und wenig fehler begeht was sicher auch eine gute idee ist doch wenn diese person mal nenn schlechten tag hat dann verzweifeln sie an den unnötigen eigenfehlern.

4; offensive spieler: also so einen kennt jeder geht auf jede kugel drauf aus den unmöglichsten lagen sucht immer das schnelle spiel und wenns ihm/ihr aufgeht dann kann man schnell mal weit zurück liegen bzw wenns nicht so lauft mit 11:2 in die pause gehen;)

also das sind jz mal 4 beispiele natürlich gibt es meist mischungen aber nicht immer und wie gesagt eine gute technik muss nicht heißen das man der beste ist bewegungswunder dehnbar und mit kondi kann man das schon wegmachen deswegen denke ich nach langer rede schließe ich mich dem kommentar von Prince an und denke schlussendlich wird es am feld entschieden ob jz nun der läufer gegen den techniker gewinnt oder nicht nur eines sei noch gesagt hat man gar keine fähigkeit dann wirds schwierig ausser man ist der spieltyp schummler(denke kennt jeder;))

lg

Das ist eine interessante Frage. Klar gibt es Tests, die Schnelligkeit, Kraftausdauer, Schlaggenauigkeit etc. abprüfen. Da sich aber ein guter Badmintonspieler durch gute Wettkampfleistungen profiliert ist das Wettspiel die einzig wahre Messgröße. Erst wer hier alle gelernten Fertigkeiten sinnvoll zusammen einsetzen kann, wird ein guter Spieler.

Letztendlich Matchen! Test betrachten immer nur einen bestimmten Ausschnitt eines Leistungsprofiles. Es kommt aber auch auf deine Definition von "gut" und "schlecht" drauf an. (.....)

Kennt jemand von euch Tricking?

Hallo an alle

Habt ihr schonmal vom sogenannten "Tricking" gehört? Das ist eine Trendsportart die mir auf den ersten Blick richtig gut gefällt, bin mir aber nicht sicher, wo man das in Berlin lernen kann. Kennt ihr sowas wie einen Tricking Club in der Umgebung? Und was ist mit dem Trampolin- muss ich mir gleich ein großes/teures Modell besorgen oder reicht für den Anfang auch so ein SportPlus Fitness Trampolin (siehe hier https://www.norma24.de/sport-freizeit-und-hobby) ?

Bin gespannt auf eure Antworten :)

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Was für Übungen gibt es speziell um das Kniegelenk aufzuwärmen?

Kennt jemand gute Übungen mit denen man ganz speziell das Kniegelenk aufwärmt? Es soll also kein normales laufen oder Radeln sein. Vielleicht ein paar Übungen im Sitzen oder im liegen! Danke für eure Beiträge

...zur Frage

Stimmt es, dass es auch Golfbälle speziell für Kinder gibt?

Wenn ja, wodruch unterscheiden sich diese von normalen Golfbällen für Erwachsene und warum können Kinder nicht auch mit "normalen" Golfbällen spielen?

...zur Frage

Gibt es spezielle Griffbänder für einen Badminton Schläger?

oder kann ich da auch eines vom Tennis hernehmen, also nur ein Stück, sonst is es ja zu lang. Worin gibt es Unterschiede, wenn es sie denn gibt?

...zur Frage

Standsprunghöhe messen?

Guten Tag,

ich stehe vor einem Problem. Undzwar muss ich für einen Sporteignungstest einen "Sprunggürteltest" absolvieren und 54cm hoch springen ( aus dem Stand ). Da es diesen Sprunggürtel jedoch nicht zu erwerben gibt, wollte ich mal fragen wie ich , eurer Meinung nach, am besten und am genauesten meine Sprunghöhe messen kann.

liebe Grüße und danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?