Gibt es einen Trick beim Laufen auf dem Laufband seine Geschwindigkeit zu finden ?

3 Antworten

Hi, versuch dich langsam an das Tempo heranzutasten. Beginne zuerst mit walken und nimm die Arme gut mit. Wenn du dann die Arme automatisch im Rhythmus deiner Beine bewegen kannst, dann hast du dein Lauftempo gefunden. Natürlich kannst du dann etwas langsamer machen, oder etwas schneller machen.

Stell das Laufband erst auf die Geschwindigkeit mit der Du locker klar kommst. Laufbandlaufen ist völlig anders als draußen, das kannst Du so nicht vergleichen. Ich laufe auch viel lieber draußen und wenn ich doch mal gezwungen bin auf dem Laufband zu laufen, dann langweilt mich das schon nach 30 Min und mit dem Tempo komme ich manchmal auch nicht klar. Ich handhabe es so: Ich stelle mir die Geschwindigkeit auf 9,5 km/h für die ersten 5 Min ein. Warmup mache ich da. Wenn ich das recht gut hinbekomme, dann erhöhe ich das Tempo auf 10,0 und laufe da meine nächsten 3 km. Danach bin ich meisens gut warmgelaufen und merke auch schon, dass das zu langsam für mich ist und erhöhe nochmals um 0,5. Das mache ich dann solange, bis ich ein Level erreicht habe, das mir sehr gut liegt. Ich laufe meistens auch unterschiedliche Tempoeinheiten auf dem Laufband, weil da die Zeit nicht mehr so ewig lang vorkommt, wegen dem Wechsel. So ist dann auch mal locker eine Stunde durch ohne das dann die Langeweile durchkam. Du kannst auch mal Intervalle ausprobieren, das lenkt ebenfalls gut ab und Du findest da besser das richtige Tempo für Dich. Auf dem Laufband kannst Du ruhig auch mal über das Maß hinaus gehen, so trainierst Du Deine Kondition. Wenn es dann wieder draußen zulässig ist bzw. wieder besser zum laufen ist, dann merkst Du es gleich wie gut es läuft.

Hier mußt du dich langam an das Tempo herantasten was du auch Gefühlsmäßig draußen läufst. Das Problem am Laufband ist das das Band im Gegensatz zum freien Laufen, deine Geschwingigkeit vorgibt. Gute Laufbänder lassen sich hier Stufenförmig in kleinen Geschwindigkeitsabständen einstellen. Fange hier mit einem modratem Tempo an und steiger das Tempo nach und nach.

Was möchtest Du wissen?