Gibt es einen Maximalwert für Laktat?

1 Antwort

Laktatwerte von 20-25 mmol/l sind bei 400- und 800m-Läufern möglich, genauso wie z.B. bei Ringern... Zum einen ist der maximal erreichbare Wert individuell, zum anderen aber auch trainierbar. Wenn man nur im aeroben Bereich trainiert, schafft man keinen hohen Wert. Wenn man aber oft anaerob trainiert (z.B. supramaximale Intervalle, also über der anaeroben Schwelle) trainiert man einerseits die Laktattoleranz und andererseits auch den -abbau. D.h., man schafft es dann, bei einem Wert, der vor der Trainingsphase schon zum Abbruch gezwungen hat, trotzdem noch weiter zu laufen.

Wie lange dauert es bis der Körper - nach 10 km laufen - wieder viele Nährstoffe im Blut hat ?

Hi!

Ich würde mich dafür interessieren, wie viele Tage der Körper braucht, um nach 10 km Laufen, wieder viele, also genügend Nährstoffe im Blut hat, so das ein weiteres 10 km-Laufen wieder sinnvoll sein kann.

Ich denke da an folgendes: Während dem Laufen nimmt der Körper Nährstoffe aus dem Blut auf, für die Aktivität, anschließend braucht er wieder welche, um seine Kapazitäten zurückzuerlangen, und um sich zu regenerieren, dann folgt die Phase in der der Körper ein Mehr an Substanzen einlagert. Wie lange dauert es, bis er einen großen Überschuß im But hat, der schließlich beim Sport wieder aufgebraucht werden kann ?

Ich rechne mit 2 Tagen. Es geht mir nicht darum, möglichst schnell wieder laufen gehen zu können, um größtmögliche Leistung aus dem Körper zu holen. Mich interessiert es bloß. Ich freue mich auf Antworten. MfG! godstequenix

...zur Frage

was passiert im körper wenn man über das limit läuft( z.b.400,800 oder 1500m-läufe)?

hallo, bei den oben gennnten läufen wo ja viel laktat gebilet wird, und die dazu noch sehr sehr hart sind, was passiert wenn man sich mit oder ohne doping zu "aufputscht" und motiviert dass man einfach alle schmerzen ignoriert und einfach weiter sprintet, weils z.b. das olympia finale ist?beim marathon lauf gehen die energiereserven ja zuneige und man kippt um weils an allem fehlt. aber wie siehts bei den läufen unter laktatanhäufung aus? ist es überhaupt möglich mit einer bestimmten konzentration an laktat im blut überhupt weiter zu laufen? sind die schmerzen dann nicht einfach viel zu groß? was passiert also genau im körper, kreislaufschock oder so? hab mal was von einem laktatschock gehört, weiß aber nicht was das heißt. kann das auch den profis passieren? schomal danke:)^^

...zur Frage

Hat man einen Vorteil wenn man viel Laktat produzieren kann?

Ich schaffe bei einem Ausbelastungstest 12,1 Mmol Laktat, ich kenne aber auch Sportler die nicht über 10 Mmol hinauskommen aber trotzdem fit sind, und dann gibt es auch welche die über 15 zusammenbringen. Welche Rolle spielt dieser Wert, welche Aussagekraft hat er? Was ist der Vor- bzw Nachteil einer hohen oder niedrigen Laktatproduktion?

...zur Frage

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Energiebereitstellung beim 800m Lauf

Beim 800 m Lauf gibt es ja verschiedene Phasen der Energiebereitstellung. (anaerob-alaktazide, anaerob-laktazide, aerob- alaktazide). Was passiert jedoch wenn man am Ende noch einen Schlusspurt macht? was für eine art energiebereitstellung wird dan herangezogen. was passiert mit dem laktat etc. danke

...zur Frage

Wieso fällt auch im Ruhezustand (ohne jegliche Belastung) Laktat an?

Hallo ihr. Der Ruhe-Laktat-Wert liegt bei jedem Menschen bei ca. 1mmol/l, also auf jeden Fall nicht bei 0,0mmol/l!!! Aber wieso? Wieso fällt immer Laktat an bzw. wieso ist im Blut zu jeder Zeit Laktat messbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?