gibt es einen deutschen namen für infraspinatus?

1 Antwort

Ja, wie jens schreibt, heißt der Musculus infraspinatus „Untergrätenmuskel“. Er liegt auf der Rückseite („Außenseite“) des Schulterblattes, nämlich unterhalb der Schulterblattgräte. Im Bild ist er grün umrandet. Dieser Muskel bildet zusammen mit dem Obergrätenmuskel (Musculus supraspinatus), dem kleinen Rundmuskel (Musculus teres minor), die beide auf dem Bild zu sehen sind, und dem Unterschulterblattmuskel (Musculus subscapularis), der auf der Vorderfläche („Innenfläche“) des Schulterblattes liegt, die Rotatorenmanschette.

 - (Krafttraining, infraspinatus)

Was möchtest Du wissen?