Gibt es eine zeitliche Begrenzung für Pausen während des Squash-Matches?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, UrsUrs, hats schon gesagt, jeder Spieler hat in der Satzpause 90 Sekunden zeit. Eine Ausnahme sind Verletzungspausen, da hat man 3 Minuten. Allerdings ist beispielsweise Muskelkater oder ein Krampf keine Verletzung. Wenn zum Beispiel der Squashschläger gebrochen ist, oder der Ball kaputt gegangen ist, dann wird das Spiel natürlich auch kurz unterbrochen.

Offiziell ist nur eine Pause von 90 Sekunden erlaubt, wobei der Platz dabei auch nur verlassen werden darf, um defekte Kleidung bzw. Ausrüstung zu wechseln. So zumindest der Stand der "World Squash Single Rules 2009". Lg Urs

Was möchtest Du wissen?