Gibt es eine Technik zum Skifahren, die besonder Knie schonend ist?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ABS-technik (Andrehen-Beugen-Strecken)von Ernst Garhammer (Bruder von Freestylelegende Fuzzy Garhammer). Durch Rotation des Oberkörpers umgeht dieses Vorgehen problematische Kniewinkel. Dies funktioniert auf Piste, Tiefschnee und sogar in den Buckeln. Allerdings ist die Bewegungsgeschwindigkeit durch die Rotation etwas begrenzt. Er gibt auch hierzu Kurse. Das und die Bewegung findest Du sicher im Internet irgendwo unter Garhammer Skikurse/ABS...

Beste Grüße

Beckflip

8

Super Antwort, Danke!

0

Knorpelschaden am Knie

Hi Leute,

bei mir wurde mit MRT ein Knorpelschaden vermutlich 3. Grades an beiden Knien festsgestellt.

Ich bin weiblich, Mitte 20 und normalgewichtig.

Ich war früher sportlich, habe dann wenig gemacht und vor ein paar Monaten wieder mit viel Sport angefangen und da habe ich Schmerzen (ein Ziehen und Knacken) in den Knien bekommen und bin endlich zum Arzt. Vorher hatte ich immer nur ein Knacken in den Knien, aber keine Schmerzen.

Ich habe erst in zwei Wochen einen neuen Termin beim Arzt, aber ich mache mir jetzt so meine Gedanken.

Was für Behandlungsmöglichkeiten gibt es und was schlägt der Arzt als Behandlungsmethode vor? Worauf sollte ich achten?

Was kann ich in der Zwischenzeit tun? Knie schonen und viel liegen oder Knie doch belasten mit Schwimmen oder so etwas? Soll ich meine Oberschenkelmuskulatur kräftigen? Bringt das überhaupt etwas und wenn ja, wie kräftige ich? Was sollte ich vermeiden? Helfen Nahrungsergänzungsmittel?

Ich würde mich wirklich freuen, wenn andere Betroffene vielleicht etwas dazu schreiben könnten.

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?