Gibt es eine spezielle Ernährung, die mich schneller macht?

1 Antwort

Die Ernährung nimmt im Sport einen sehr großen Stellenwert ein. Hier kannst du locker 40% deines sportlichen Erfolges neben einem durchdachten Training über eine gezielte Ernährung bewerkstelligen. Als Ausdauersportler solltest du darauf achten, das du eine Kohlenhydratreiche Ernährung hast, da diese deine Energielieferanten sind. In Verbindung mit einer ausgewogenen Eiweiß/Mineral und Vitaminbilanz kannst du dich hier durchaus noch steigern. Ein Sprinter benötig Schnellkraft, also einen recht starken Beinmuskel. Hier kann eine leicht erhöhte Eiweißbilanz helfen die Beinmuskulatur noch etwas aufzubauen. Irgendwo ist natürlich deine Leistung genetisch bedingt begrenzt. An diesem Punkt ist deine Leistung ausgereizt und es würde nur noch die Einnahme illegaler Substanzen deine Leistung verbessern, was ich dir hier aber in keinsterweise empfehle.

Was ist die richtige Lauftechnik?

Hallo an alle,

ich spiele Fussball in einem höher klassigen verein. ´ Ich bin schon schnell aber nicht so schnell, dass ich auffallen würde.

ich bin, egal welche lauftechnik, auf den ersten 5 metern,immer der schnellste, ich weis es selbst nich wieso. nur auf lange distanzen, dann holt mich der gegnerische spieler ein.

Wie sollen meine Arme beim Sprinten sein?

PS: ich habe schon meinen trainer gefragt, was er zu dem Thema meint. und er hat gesagt, dass ich es selber für mich heraus finden muss.

MFG Chris Wallisch

...zur Frage

Muss man unbedingt mit Pulsuhr laufen?

Ich trainiere grade für einen Halbmarathon, allerdings laufe ich immer ohne Pulsmesser. Wie wichtig ist das und was hab ich dadurch für Vorteile? ICh mach mir eigentlich keinen großen Stress, was die Zeit angeht, ich möchte nur gern unter 6:30 min pro km laufen. Sollte ich vielleicht doch einen Pulsmesser benutzen um zu kontrollieren ob ich schneller laufen muss?

...zur Frage

ernährung 10km lauf

Hallo, ich habe nächste Woche einen 10 Km Lauf (mein Erster!), aber erst am Abend! Start ist um 20:30Uhr! das übliche ist ja, nudeln am vorabend und weißbrot mit marmelade zum frühstück und dann direkt vor dem lauf nichts mehr essen. Aber was mache ich in meinem Fall wenn der Lauf erst um 20:30Uhr losgeht?? ich bin für den Tag auch noch zu einem Picknick eingeladen und habe mich gefragt was ich da dann überhaupt mitessen sollte und was nicht! Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Mehr Sport an Tagen mit mehr Essen?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine Frage bezüglich Sport & Ernährung.

Irgendwie habe ich es mir angewöhnt an Tagen, an denen ich mehr Esse auch mehr Sport zu machen/treiben. Das heißt: gehe ich mit Leuten essen (Italiener etc.) plane ich an diesem Tag einen Gang ins Fitnessstudio ein (zusätzlich zu Hometrainer), sodass ich mehr Kalorien verbrenne durch Sport als an anderen Tagen. Insgesamt gehe ich 2-3 mal pro Woche ins Studio (+ jeden Tag etwas Hometrainer).

Nun interessiert mich, ob dieses Verhalten effektiver ist?! Oder ist es egal an welchen Tagen ich ins Studio gehe? Nehme ich schneller zu, wenn ich an Tagen mehr verbrenne, an denen ich NICHT dick essen gehe oder ist das egal?

Ich danke für eure Hilfe!

Sportlerin777

...zur Frage

Wie viel Eiweiß kann der Körper pro Mahlzeit verwerten?

Also... erstmal hallo! Nehmen wir mal an wir haben 2 Personen. Beide wiegen 70 Kilo(demnach brauchen beide ca. 2 gramm Eiweiß pro Kg=140) und machen Kraftsport (3 mal die woche und trainieren völlig gleich). Sagen wir einfach, dass diese Personen A und B alles gleich machen wenn es ums Training geht... Jetzt kommt der Unterschied(der liegt in der Ernährung): Person A isst nimmt 140 gramm Eiweiß am Tag, aber isst morgens 20, mittags 20 und abends 100. Kann diese Person dann die 100 gramm Eiweiß abends überhaupt komplett verwerten? Person B nimmt über den Tag verteilt 7 mahlzeiten mit je 20 Gramm Eiweiß zu sich. Was ist jetzt besser? und muss man für Krafttraining 7 Tage die Woche (man wiegt 70 Kilo) die 140 Gramm zu sich nehmen(also jeden Tag), oder muss man das nur an Trainingstagen?

...zur Frage

Alle 2 Tage Pause ?/ Split ?/ Kniebeuge ? ----> Fitness BODYWEIGHT

Hallo Leute,

ich mache nur Körpergewichtsübungen und wollte gerne wissen, ob ich auch alle 2 Tage Pause machen sollte, oder ob das egal ist, da ich die Muskeln nicht isoliert trainiere und sich dadurch die Anstrengung auf mehrer Muskeln "verteilt" ?

wenn ich eine Pause mache wäre ein Split sinnvoll....

Nun noch eine spezielle Frage: ich habe gehört, dass man bei Kniebeugen niemals weiter runter geht als 90° (Oberschenkel und Boden parallel). Dann habe ich noch gehört, dass man das nur machen sollte, wenn man mit zusätzlichen Gewichten trainiert. Was davon stimmt nun ?

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?