Gibt es eine Möglichkeit die Wechselsperre außer Kraft zu setzen?

1 Antwort

Hallo Sylwia, schwere Frage und meine Antwort kommt zu spät. Meine Vermutung ist, bei der Abmeldung hat der abgebende Verein versehentlich die falsche Auswahl getroffen. Das kann der Verein direkt ändern. Mit dem Vorstand sprechen, dass er das ändert.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Fitnesstrainer B-Lizenz: Welches Institut ist das bessere - Safs&Beta, AHAB?

Hallo, ich komme aus München und möchte schnellstmöglich meine Trainer-Ausbildung beginnen? Ich trainiere schon seit einigen Jahren & möchte nun halbtags wieder arbeiten gehen. Daher möchte ich Hobby & Beruf verbinden. Im Internet gibt es eine Vielzahl an Angeboten und ich stehe gerade zwischen den Stühlen. Ich möchte eine fundierte Ausbildung, wo ich möglichst viel lernen kann. Kann mir jemand eine Institut empfehlen bzw. hat jemand Erfahrung mit Safs&Beta? Was ist mit der AHAB Akademie? Warum ist diese so kostengünstig - gibt es da einen Haken? Vielen Dank für Anwort!

...zur Frage

Sind Eiweißshakes ungesund?

Ich habe vor kurzem mit Krafttraining angefangen. Zuvor habe ich nur hin und wieder Ausdauersport betrieben. Ich habe gelesen, dass es sinnvoll ist, Eiweißshakes zu sich zu nehmen, wenn man abnehmen und Muskeln aufbauen möchte. Auf einigen Seiten habe ich allerdings gelesen, dass diese Eiweißshakes sehr ungesund sein sollen. Gibt es gesündere und weniger gesündere Shakes? Welche sind zu empfehlen? Ich möchte nicht unbedingt diese "Diät-Shakes", sondern solche, die für den Muskelaufbau geeignet sind. Sie sollten aber natürlich keine Kalorienbomben sein ;) Ich bemühe mich natürlich zusätzlich mich insgesamt gesund zu ernähren etc., da ich aber Vegetarierin bin, fällt es mir manchmal schwer, auf genügend Eiweiß zu kommen.

...zur Frage

Mit Fußball aufhören Udo Trainer werden oder richtig zurück kämpfen?

Hey

Ich bin jetzt seit 6 Wochen mal wieder am Knie verletzt. Ich bin zwar klein aber trotzdem ein sehr gute Torhüterin.

Jedoch habe ich jetzt seit ca. 3 Jahren immer wieder Verletzungspech und immer ist das linke Knie betroffen (habe mir aber zum Glück noch nie was gerissen).

Aufgrund des so vielen Verletzungspeches überlege ich schon seit längere, auf zu hören mit Fußball spielen und stattdessen Trainer zu werden. Ich habe auch einen Trainer C- Lizenz.

Ich habe jetzt in 3 Tagen auch eine Art Vorstellungsgespräch bei einem Verein für ein
Trainer Job , jedoch habe ich irgendwie schieß und je länger ich drüber nach denke möchte ich mit Fußball spielen nicht auf hören.

Trainer sein ist ja auch eine große Verantwortung

  • ich habe Angst das ich eine falsch Entscheidung treffe

  • Bzw. wie schaffe ich es die beste Aufstellung auszuwählen

  • Wie schaffe ich die beste Taktik auszuwählen

  • Was sagt man nur vorm Spiel in der Halbzeitpause und nach dem Spiel

  • Wie motiviert man seine Mannschaft am besten

Solche Fragen stelle ich mir gerade und um so mehr ich mir darüber nachdenke.

Ich bin auch ehrlich ich möchte jetzt nicht anfangen mit einer g Jugend sondern wenn dann mindestens c Jugend

Und ich möchte irgendwann (10-20 Jahre) mal höher Klassige Mannschaft trainieren (ich möchte irgendwie schon Kariere machen)

Jedoch möchte ich es doch nicht da wie oben schon gesagt habe irgendwie schieß habe bzw. ich selber mich spielen möchte

Und ich möchte meine Freund aus meinem Verein/Mannschaft nicht verlieren Denn sie stärken mir zurzeit sehr den Rücken Von vielen meiner jetzigen Spieler und Trainer und ehemaligen Spieler und Trainer von mir sogar auch vom Vorstand meines Vereines habe ich Nachrichten bekommen das ich nicht aufgeben soll und weiter Köpfen soll und. Das ich das schaffe . (Ich möchte auch nicht aufgeben)

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll

Soll ich Trainer werden oder nicht am liebsten

Am liebsten würde ich auch gerne dieses "Vorstellungsgespräch" bei einem dem Verein absagen aber ich weiß nicht wie , ich weiß auch nicht was ich so wirklich will.

Habt ihr irgendwelche Tipps Ratschläge ???

...zur Frage

Oberschenkel dicker durch Muskelaufbau--falsches Training?

Bin mir gerade unsicher, was mein training angeht. Hauptziel ist Fettabbau,aber gegen ein paar Muskeln habe ich natürlich auch nix:-)

Muskelaufbau macht mir auch mehr Spaß und so trainiere ich fleißig u.a. an Beinpresse ect. Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass meine Oberschenkel nicht schlanker werden, sondern muskulöser, aber ungleichmäßig. (Dellen) Das sieht nicht so schon aus :(

Ist Muskeltraining an den Beinen nun generell falsch, wenn man da abnehmen will? Oder dauert es einfach eine Weile, bis sich auch mehr Fett abbaut???

Mein Training sieht meist so aus: ca. 40 Min. Ausdauer(crosstrainer), danach 40 Min. Kraft. Ich habe zwar auch schon gehört,dass man das eher umgekehrt machen soll,aber da gibt es wohl verschiedene Meinungen.....

Soll ich das mit dem Krafttraining jetzt lassen/weniger machen, wenn ich vorrangig abnehmen will?

Würde mich sehr über Antworten freuen :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?